Schoko-Kokos-Plätzchen

11. Oktober 2002
15.515
6
38
45
mitglied.lycos.de
Extra für Silly :bussi:

2 x 50 g Zartbitterschokolade
250 g Mehl
1/2 TL Backpulver
50 g Kokosraspel
150 g brauner Zucker
1 P. Vanillezucker
6 Tropfen Vanillearoma
1 Ei
125 g weiche Butter

3 EL Milch
25 g Kokosraspel


50 g Schokolade fein hacken. Mehl mit Backpulver mischen, übrige Zutaten (bis auf die letzten zwei) dazu und zu einem Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen (ca. 1/2 cm dick). Motive ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.

Mit Milch bestreichen und bei 180 Grad Ober/Unterhitze vorgeheizt ca. 15 Minuten backen. Erkalten lassen. 50 g Schokolade in einen Gefrierbeutel geben und im Wasserbad schmelzen. Kleine Ecke abschneiden und die Plätzchen mit Schokolade besprenkeln und mit Kokosraspeln bestreuen.
 

Silly

Moni, das Bodenseeungeheuer
26. Mai 2002
19.175
8
38
AW: Schoko-Kokos-Plätzchen

:winke: Christina

ich wollte nur mal rückmelden ... die ganze Familie war begeistert :prima:
Danke fürs Rezept