Schnuller oder nicht?

Nehmen eure Babies einen Schnuller?

  • Ja

    Abstimmungen: 24 100,0%
  • Nein

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    24
L

Lisi

Hallo

Da Lani um die Burg keinen Schnuller nimmt :eek: (haben schon alle Marken durchprobiert ), wollte ich mal hier eine kleine Umfrage starten:

Nehmen/nahmen eure kids einen Schnuller :-o ?

Das "Umfeld" reagiert darauf nämlich meistens total überrascht mit "Waaas? Kann mir nicht vorstellen dass sie keinen Schnuller nimmt" oä.
Meistens wird dann natürlich vermutet dass ich böse Mama nicht will dass sie schnullert :-> , aber die Maus befriedigt ihr Saugebedürfnis halt ausschließlich an meinem Busen :-D :jaja:

Ich hoffe ich darf trotzdem hier bleiben auch wenn ich mich (bzw. Lani) als Nichtschnullerin geoutet hab :) ?!

Bin schon gespannt ob "Nichtschnullerer" wirklich die Ausnahme sind. :cool:
 
Christina mit Jan und Ole

Christina mit Jan und Ole

Postschlumpf
11. Oktober 2002
15.519
6
38
44
mitglied.lycos.de
Hallo,
also wir haben es bei Jan versucht, aber er wollte einfach nicht. Er hat ihn immer wieder ausgespuckt. Er nimmt auch keinen Daumen. Ich find es sehr angenehm und wäre froh wenn Krümel auch keinen möchte. Ich werds auch nicht versuchen, ich denk wenn das Kind es dann nicht kennt.... aber ich leg mich da nicht fest, mal sehen wie es kommt.

Aber Jan wollte definitiv keinen.

LG chrsitnia
 
cherry73

cherry73

Familienmitglied
5. Mai 2003
556
3
18
47
CH
hi,

justin war ein schnullerkind,nach dem 3ten geburtstag hat er ihn aber selber entsorgt :) :jaja: (mami,ich bin doch jetzt schon gross) :-D

jason wollte weder schnuller noch daumen,was mir das *schnullergebenaufstehen* erspahrt hat :)

liebe grüsse
cherry
 
Sonna

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.692
2
38

Hallöchen!

Oh ja, der liebe Nucki... Ein heißes Thema bei uns... Zumindest bis vor einem Monat! ;o)
Denn da hat Inja erst angefangen einen Schnuller zu nehmen! Und ich dachte schon, wir kommen drumrum.... Sie wollte vorher nie einen Schnuller und ich war da auch heilfroh drum! Schwiegermama meinte tausend Mal zu mir "Ach wenn sie jetzt nen Schnuller hätte...." Zum Beispiel wenn sie nörgelig war oder so. Das hat mich echt immer auf die Palme gebracht, ich wollte nämlich nie, dass das sowas wird wie ein "Sei-still-Pfropfen" *ggg* ....Na ja, aber vor einem Monat hat sie ihn dann doch genommen und seither liebt sie ihn heiss und innig und ich habe kapituliert! :D

Liebe Grüße
Sonja
 
belladonna

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.754
27
48
Friedberg
Meine Kinder sind beide Schnuller-Verweigerer! Christina nimmt nur ihr Schnuffeltuch und Johannes nuckelt im Moment noch am Daumen, aber ich hoffe mal, das gibt sich (wie bei Christina auch), sobald er mit seinem Schnuffeltuch was anzufangen weiß. :-D

LG, Bella :blume:
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.668
111
63
Liebe Lisi,

Tim hat den Schnuller auch abgelehnt und genau an seinem 1. Geburtstag ist er der Schnullersucht verfallen :)

Es war Besuch da und u. a. auch meine Schwester mit Kind.

Tim hat gequengelt und die Besucherin hat ihm den Schnulli meines Neffen in den Mund gesteckt. Er hat ihn nicht mehr hergegeben :-D .

Tja - manchmal habe ich das Gefühl, er muss jetzt alles nachholen, jedenfalls schnullert er z. Zt. extrem viel :-?

Liebe Grüße
 
V

Valesca

Emily nimmt seit sie geboren wurde einen Schnuller. (Wurde ihr im KH sogar gleich -von den Schwestern- mit in's Bettchen gelegt.) Allerdings bin ich froh, dass sie so'n Ding mittlerweile nur noch mittags & zum Schlafen nimmt! (Ich finde 'aeltere' Kinder, die den ganzen Tag mit Nuckel im Mund rumlaufen -und am Besten damit noch sprechen!- furchtbar! 8O -Ohne, jemandem hier jetzt auf die 'Fuesse' zu treten; es ist einfach meine persoenliche Meinung!) Das hat sich von ganz alleine 'erledigt', indem ich ca. ab dem 6./7. Monat die Schnullis weggenommen habe, die ueberall rumlagen und nur noch 2 in ihrem Bett lasse. (Allerdings habe ich auch immer einen 'Notschnulli' mit in der Tasche, wenn wir unterwegs sind; fuer den Fall, dass sie muede oder arg noergelig wird! :wink:) Das akzeptiert Emily anstandslos und scheint auch zu verstehen, wann die Schnullis 'erlaubt' sind! :)

VlG :D
 
P

pasidana

Hallo,

Christiane hat alle möglichen Schnuller verweigert und dann ihren Daumen entdeckt. Irgendwann hatten wir keine Lust mehr alle fünf Minuten den Daumen aus dem Mund zu nehmen und den Schnulli wieder hineinzustecken und haben aufgegeben. Nun wird uns heute noch von der lieben Verwandschaft vorgeworfen wir wären nicht konsequent genug gewesen.

Viele Grüße
Katrin