schneller Herzschlag

M

Melli30

Dauerschnullerer
25. April 2002
1.058
0
36
Nähe Köln
Hallo Petra,

wollte schon lange mal fragen, ob und welche Werte es für Kinderherzen gibt. Weißt du waas ich meine?? Z.B. sagt man doch beim Erwachsenen, dass ein normaler Pulsschlag 60-80 im Ruhezustand sein soll.
Manchmal (meist beim Einschlafen) lege ich meine Hand auf Vincent's Brust und ich habe den Eindruck es rast total schnell und ich bekomme ein richtig ungutes Gefühl.

Wahrscheinlich ist es völlig harmlos, aber mich interessiert schon, was die Medizin da für "normal" hält und ob ich das evtl. auch selber "messen" und vergleichen kann.

Vielen Dank für eine Info!
LIeben Gruß, Melanie
 
L

LeoniesMama

ich versuche mal hier Petra etwas zu entlasten :jaja:
Pulsschlag pro Minute im Ruhezustand gemessen


1. Lebensjahr unterer Grenzwert 80,Mittelwert 120,oberer Grenzwert 160
2. Lebensjahr unterer Grenzwert 80,Mittelwert 110 oberer Grenzwert 130


@Petra Erschlag mich bitte nchit sollte es falsch sein,wovon ich aber nicht ausgehe. :)


Liebe Grüsse
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Is genehmigt :-D
Bitte beachten, dass es sich immer nur um Richtwerte handelt, also verfallt jetzt bitte nicht in panisches Herzton-Messen, das ist bei einem gesunden Kind nicht nötig :jaja:

:winke: :winke:
 
Susa

Susa

einfach nur langweilig...
20. März 2002
13.810
22
38
47
bei Bonn
Wie ist das denn bei Fieber? Annika hatte neulich fast 40 Fieber und ihr Herz raste. Da ist mir dann wirklich auch etwas mulmig geworden und ich habe mich gefragt, wie lange hält so ein kleiner Kreislauf das aus? Nach dem Paracetamol-Zäpfchen ging es dann auch wieder sehr schnell weg, aber was gibt es da für "Richtwerte"?
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Auch das ist ganz normal, und hält der Kreislauf über einen recht langen Zeitraum gut aus.
Die Frequenz kann bei hohem Fieber durchaus schon mal bis zu 180 und auch mehr sein.

:winke: