Schnelle Erbsen-Geflügelpfanne

Birgit

Birgit

freches Huhn
Moderatorin
30. April 2002
6.104
4
38
55
Werne
www.deinelinse.de
kommt bei beiden Kindern gut an :)

2 Hähnchenfilets in feine Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten.
1 gehackte Zwiebel dazu und mit Pfeffer und Salz würzen.
Einen halben Becher Sahne, die gleiche Menge Milch und etwas Philadelphia Kräuter einrühren.
2 Handvoll (fragt mich nicht nach dem Gewicht :-D ) gefrohrene Erbsen dazu und etwas garen.
Dazu gibt es bei uns Kartoffeln.

Guten Appetit wünscht euch