schlaflose Nächte.

M
#1
Sollten gestern eigentlich zur. 2. Lebendimpfung mit unserer Maus. aber da sie so quänelig war und ne "Rotzenase" hat wusste ich schon das es nix wird.war aber froh das wir den KA Termin hatten da sie die Nacht vorher wenn es hoch kommt nur 4 Std. geschlafen hat.

Die KA hat sie dann auch abgehört und meinte sie hätte einen kleinen Infekt. Wieviele Zähne denn im Moment durchkommen würden? ich meinte nur das ich so auf Anhieb nix gesehen habe. sie hat ihr dann in den Mund geschaut und meinte das sie die 1. 4 Backenzähne ALLE auf einmal bekommen würde. das würde auch das Unwohlsein begründen.

OH MAN:: ARME maus. die letzte Nacht hat sie von 19-21uhr geschlafen. hatte dann Hunger und hat danach bis 22h geschlafen. Das war die liebe Riuhe vorbei und ich konnte sie gar nicht beruhigen so hat sie geweint. erst auf Papas Arm war die Welt vorübergehend ok.

wren dann mit ihr bis um 1 uhr wach. aber dann hat sie bis um 6 geschlafen. Nach der Flasche sind wir nochmal bis um 10 ins Bett.

mir tut es nur so leid das sie dich so anschaut als wolle sie sagen: HILF mir doch..
haben ihr dann auch ein Schmerzzäpfchen gegeben damit sie zur Ruhe kommt.
 
18. November 2011
2.451
0
36
#3
AW: schlaflose Nächte.

Uns geht es ähnlich nur mit den zweiten Backenzähnen. Was uns gut hilft ist am Tag Chamomilla D12 oder Osanit und in der Nacht Rheum D12, damit ist er gut zur Ruhe gekommen und konnte dann besser schlafen. Wenn das allerdings nicht anschlägt, geben ich ihn auch ein leichtes Schmerzzäpfchen. lg
 
M
#4
AW: schlaflose Nächte.

[Hat sie denn Fieber?/QUOTE]

Nein hat sie nicht. Nur das komische ist halt das sie über Tag voll fit ist. sie brabbelt und spielt. Muss nur halt heftig niesen zwischendurch, nur Abends geht es los.

Osanit haben wir ihr auch gegeben aber das wollte nicht anschlagen. nun schläft sie seit 13 uhr. na dann packen wir sie heute abend später ins bett und hoffen das die Nacht besser wird.
 
S
#5
AW: schlaflose Nächte.

Uns geht es ähnlich nur mit den zweiten Backenzähnen. Was uns gut hilft ist am Tag Chamomilla D12 oder Osanit und in der Nacht Rheum D12, damit ist er gut zur Ruhe gekommen und konnte dann besser schlafen.
fand ich persönlich auch ziemlich gut, muss ich mal sagen. Also bei meinem Jungen zumindest. Warten wir mal ab wie das laufen wird, wenn das Töchterchen erstmal da ist.
 
19. November 2012
16
0
1
#6
AW: schlaflose Nächte.

Same here :( 4 Backenzähne auf einmal, es ist geschwollen, an zwei Stellen richtig blau-lila. Meine Kleine schlägt sich erstaunlich tapfer und dampft mit Affenzahn durchs Haus, aber sie isst ganz anders, als vorher und ich stille wieder mehr (sie ist 12 Monate alt). Uff. Ich hoffe, der Hunger auf Festes kommt bald wieder...