schlafgeschädigte babymamas-schnell mal rtl gucken

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gretel, 26. Oktober 2005.

  1. da wird von einer neuen erfindung berichtet.
     
  2. also ich kann da zwar nicht dran glauben, aber wenns hilft. ;-)

    wackelndes babybett gegen fehlenden schlaf.
     
  3. alya

    alya Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lemgo
    Homepage:
    Ich habs auch gesehen und weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Aber ich hatte zum Glück nie massive Schlafprobleme mit meinen Kids.

    Allerdings kann ich mir vorstellen, dass es für den ein oder anderen schon sowas wie die letzte Rettung/Hoffnung sein kann.
     
  4. das, was die tante sagte, stimmt m.e.. man muss helfen, wenn sie das einschlafen selbst nicht schaffen. ich hab es mit der festhalte-methode geschafft und würde es vor jedem and. experiment immer eher damit versuchen.
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.781
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Na so neu kann das nicht sein, ich habe davon auf Reginas Schreibaby Seite gelesen, als Annika noch ein Baby war...
     
  6. siehste mal. hat der absatz vielleicht noch mal anschub gebraucht?! ;-) :nix:
     
  7. Wieso neu? Wiegen und Hängekörbchen für Babies gab es schon im Mittelalter. :)

    :winke:
     
  8. ach beate. du verstehst das nicht. hier liegt kind im bett und wird gebettet auf puffern, die mamas bewegungen im bauch nachahmen. warum einfach, wo man doch 4 geräte produzieren kann.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...