Schimpfen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von amelie, 3. Januar 2006.

  1. Amelie und ich haben momentan keine gute Zeit!!! Sie macht mich wahnsinnig!
    Es fängt schon morgens an: Nein, will im Bett bleiben und hüpfen, habe Durst, Mama komm, Mama geh weg, usw. Gottseidank habe ich oft viel Zeit und wir frühstücken erst 2 Stunden nach dem Aufstehen.
    Heute hatte wir aber Programm und ich wollte sie zügig fertigmachen.
    Sie wirft sich dann auf den Boden und schreit. Will ich sie anziehen, windet sie sich so, dass ich es nicht schaffe, sie ist sehr groß für ihr Alter und sehr stark. Wenn sie nicht mithilft, kann ich sie nicht gegen ihren Willen anziehen.
    Ich versuche es dann immer mit Erklärungen, aber entweder sie schreit oder sie lacht und provoziert mich.
    Abends dann das gleiche Theater.
    Am Tisch schaukelt sie neuerdings mit ihrem Stuhl und alle Erklärungen nützen nichts. Ich sage dann, dass sie vor die Tür gehen solle und dass macht sie dann auch und lacht. Also von der Gemeinschaft ausschließen, funktioniert auch nicht, denn es macht ihr Spaß alleine vor der Tür zu stehen.

    Im Supermarkt ist es eine Katastrophe. Sie läuft sofort zum Süßigkeitenregal, obwohl sie kaum Schokolade bei uns bekommt. Ab und zu mal Gummibärchen oder Kekse von Alnatura.
    Nun gut, wenn wir zum Aldi gehen, versuche mich mit ihr Regeln aufzustellen.
    Also: Wenn wir jetzt da rein gehen, darfst Du Dir eine Sache aussuchen. Falls es eine große Kekspackung ist, bekommt sie trotzdem nur einen Keks.
    Sie sagt dann immer brav ja und drinnen ist alles vergessen. Ok, kann sein, dass sie noch zu klein ist. Aber im Laden, reißt sie dann alle Schokopackungen auf. Schimpfen hilft gar nicht, wenn ich sie daran hindern will, wirft sie sich auf den Boden und ich stehe da und koche vor Wut, weil ich nicht die Kraft habe, sie in den Wagen zu hiefen. In den Wagen kann ich sie mittlerweile nicht mehr setzen, weil sie einfach rausklettert und sich wehtut.
    Gebe ich ihr einen Klaps auf den Po, lacht sie, das findet sie total witzig.

    Es geht seit Tagen so.
     
  2. AW: Schimpfen

    Versuch' es mal hiermit:
    Klick

    Klingt albern, funktioniert aber prima! ;)

    Sheena
     
  3. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Schimpfen

    Hallo Viktoria,

    ich denke mit Klapsen auf dem Po und Schimpftiraden kommst Du da nicht auf nen grünen Zweig.

    Eine Frage vorweg: Hast Du ihr schonmal während des Einkaufs etwas aus den Regalen direkt zum essen gegeben? (Für mich jetzt dann mal eine Erklärung, warum sie direkt die Packungen aufreisst.)


    Erstmal würde ich darauf bestehen, dass sie in dem Alter dann im Wagen sitzen bleibt. Es ist wichtig Ihr klipp und klar erklären, dass Du einkaufen musst und dass Du auch nur z.b. ne leckere Kleinigkeit kaufen kannst, wenn sie auch sitzen bleibt. Dafür darf sie dann die Packung festhalten bis zur Kasse und sie selber drauflegen (als Beispiel). Oder Du beziehst sie mit ein, indem Du ihr (währen sie in dem Sitz drin ist) Sachen gibst die nicht kaputt gehen können, die sie dann in den Wagen tun kann. etc....

    Ganz klar musst Du ihr denke ich aber klar machen, dass die Sachen Euch noch nicht gehören, bevor sie bezahlt sind und man sie deshalb vorher nicht aufmachen soll.


    Wenn Du Ihr aus reiner Ohnmacht Klapse auf den Po gibst, tust Du Deinem Kind und Dir keinen Gefallen, Du zeigst dadurch nur wie hilflos Du selber in dieser Situation bist und das muss nicht sein. Versuche sie zu kleinen Spielchen die DIr das einkaufen leichter machen zu motivieren und setze sie in den Wagen.


    Lieben Gruss
    Isabelle
     
  4. AW: Schimpfen

    wenn ich mit Lina einkaufen geh....dreh ich den Wagen immer:hahaha: ...immer inne Runde.Gefahren wird meist so dassie nach vorne schaut...also in Fahrtrichtung!Ich düse mit ihr immer rum!
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schimpfen

    Hallo,

    zum Thema einkaufen kann ich nichts beisteuern, Laura ist da glücklicherweise problemlos.

    Aber zum Thema anziehen und morgens fertig machen.

    Ich habe festgestellt, dass es bei Laura wichtig ist, einen festen Plan einzuhalten. Aufstsehen - frühstücken - sofort danach anziehen - sofort danach zähneputzen - dann Spielzeit bzw. Haus verlassen. Lass ich es z.B. am Wochenende mal langsam angehen, dann hab ich sie manchmal um 10.00 Uhr immer noch im Schlafanzug und dann geht anziehen, Zähneputzen und Co. auch nur mit mega-Theater.

    Vielleicht testest du es mal so? Vielleicht ist deine Maus auch ein "Erst-die-Arbeit-dann-das-Vergnügen-Kind"

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. AW: Schimpfen

    Also ich danke Euch allen schonmal.

    @Angela, die "Erst-die-Arbeit-dann-das-Vergnügen-Kind" Methode werde ich mal testen. Das Problem wird sein, dass sie zwei Tage in der Woche bei meiner Mutter ist und die will sich einfach nicht an unsere Regeln halten.

    @Bianca, Isabell: Sie bleibt nicht im Wagen sitzen, sondern versucht rauszuklettern. Einmal ist sie dabei rausgefallen und GOTTSEIDANK in div. Chipspackungen gefallen....
    Hm, ich habe mal eine Packung Gummibärchen aufgemacht und ihr gegeben, meinst Du, dass sie deshalb die Schokopackung aufreißt? Mist, daran habe ich gar nicht gedacht.
    "Es ist wichtig Ihr klipp und klar erklären, dass Du einkaufen musst und dass Du auch nur z.b. ne leckere Kleinigkeit kaufen kannst, wenn sie auch sitzen bleibt."....das funktioniert etwa 10 min, aber ich kaufe manchmal 30 min ein und stehe noch an der Kasse. Ich binde sie immer mit ein, sage z.B. "bitte reich mir die Butter" oder gib mir mal die Mandarinen. Auch beim Auspacken muss sie mit ran, was ihr auch super viel Spaß macht.
    Ich habe das Gefühl, dass ich schon sehr streng bin. Ich will auch nicht den ganzen Tag "nein" sagen, ich finde das furchtbar.
    "Wenn Du Ihr aus reiner Ohnmacht Klapse auf den Po gibst, tust Du Deinem Kind und Dir keinen Gefallen, Du zeigst dadurch nur wie hilflos Du selber in dieser Situation bist und das muss nicht sein". Klar ich fühle mich nicht wohl dabei.
    @sheena, meinst DU, dass das Buch auch für Kinder indem Alter ist, oder eher für Ältere ab der Schule?

    Ich hab mir jetzt jedenfalls das Buch "Richtig Schimpfen" bestellt.....
     
  7. AW: Schimpfen

    Also meine Tochter ist jünger als Deine :) ...
    Ich habe das englische Original gelesen, aber denke mal , daß der Inhalt ziemlich gleich ist:
    Es werden einige Dinge beschrieben, die man erst mit älteren Kindern machen kann, aber das wichtigste funktioniert auch mit dem Kleinkind! :jaja:

    Sheena
     
  8. AW: Schimpfen

    Hallo

    Lina ist ja n richtiger Wirbelsturm:)

    Ich muss sie heut noch im Kiwas festschnallen.

    Lina ist der Gaudi schlechthin wenn wir spazieren fahren....n richtiger Hingucker.Fand das festschnallen irgendwie immer doof...aber seitedem Madame da Posen gemacht hat wo ich dachte wie macht sie das und sie mir fast ausm Wagen geknallt wäre wird sie angeschnallt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...