Schiffe versenken mal anders

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Frau Mami, 21. Februar 2011.

  1. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    :umfall:Jan macht mich grad echt fertig, ja.

    Wir haben, wie wahrscheinlich ungefähr jeder der Kinder hat, eine Zaubermaltafel.

    Seit Katja entdeckt hat, wie cool das ist, findet Jan die plötzlich auch wieder toll - nachdem sie jetzt etwa zwei Jahre komplett unbeachtet rumgelegen hat.

    Jan kommt heut aus dem Kindergarten, krallt sich die Tafel und fängt an zu malen.

    Schön! :)

    Er zeigt mir das erste Bild. Ein Schiff, besser ein Segelschiff, mit Wellen, einem Vogel, Wolken. Ich sach: Schönes Bild, haste gut gemalt, ist klasse geworden.

    Jan scheint eine Verbesserung für nötig zu befinden und malt auf dem selben Bild weiter - ICH persönlich hab es ursprünglich für eine gewollte Verschandelung gehalten :rolleyes: - dann sollte ich es mir angucken, und wusste auch erstmal nicht was das nun darstellen sollte.

    Jan meinte, das wird jetzt eine Bildergeschichte.

    :bravo:

    Drei merkwürdige Bilder später, die nicht erklärt wurden, wie sehr ich auch drum gebeten habe (ich bin wohl nicht so fantasievoll :oops:), meinte er, die Geschichte sei nun vorbei.

    Da hab ich gemeinta: "Nützt nix, du MUSST mir jetzt bitte sagen, was da in der Geschichte passiert ist!"

    Seine Antwort - :umfall: - "Ist doch klar, Mama! Erst ist Nebel gekommen, dann ein Sturm, dann Riesenwellen und zum Schluss ist das Schiff untergegangen!"

    :umfall::umfall::umfall:

    Also nee - ich schüttel lachend mit dem Kopf. :hahaha:

    Wenn ich gewusst hätte, wie lustig das wird, hätte ich die Bilder fotografiert, aber bei der Beschreibung könnt ihr euch vielleicht vorstellen, wie die Bilder aussahen :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...