Sanierung

Rut

Rut

Familienmitglied
18. November 2003
932
0
16
AW: Darmsanierung

Es wird in vielen anderen Ländern (zB Frankreich) wohl zur "Sanierung" - was immer das sein soll - gegeben, also zum Wiederaufbau einer gesünderen Darmflora . Ist hier in Deutschland wohl (noch) nicht für diesen Zweck zugelassen.

Bei mir hats geklappt.
Hilft das jetzt ?
 
Finele

Finele

Fitznase
18. Februar 2003
5.396
0
36
in der Heimat
AW: Darmsanierung

:winke:,

Fine hat es auch letztens nach ihrer Bronchitis mit Antibiotika-Gabe bekommen. Und bei ihr hat es sehr gut angeschlagen :prima:. Da es ja auch auf "natürliche" Hefe ist :???: (bitte korrigiert mich einer, wenn das nicht korrekt ist!), kann man da nicht so viel falsch machen.

Sie hatte auch immer mit Durchfällen zu kämpfen, das ist jetzt wirklich weg :jaja:.

Dein Kleiner wird ja jetzt auch drei Jahre - da würde doch auch probiotischer Joghurt gehen, oder?

:winke: Wencke
 
Zuletzt bearbeitet:
ConnyP

ConnyP

Die Harmlose
6. März 2003
9.237
2
38
43
Wiesbaden
AW: Darmsanierung

Ich kenn da Symbioflor, gibt es als normal, 1 und 2. Ich weiß aber nicht genau, ob man das Kindern geben kann und wann man welches nimmt. Aber vielleicht kannst Du unter dem Namen mal suchen?
 
C

Claudia H.

die mit dem offenen Ohr
10. Juni 2003
4.345
0
36
52
AW: Darmsanierung

Meine HP hatte mir für André mal "EM1" gegeben. Musst mal danach googeln. Kann man nämlich nicht in der Apo kaufen. Ich habs damals übers Internet gekauft.

Wenn du möchtest schau ich mal, ob ich die Addi noch habe.

LG
Claudia
 
O

Onni

Sprücheklopfer
25. März 2004
3.404
0
36
AW: Darmsanierung

Ui, das Perenterol doch so oft eingesetzt wird, hätte ich nicht gedacht, vielleicht ist das doch nicht so ganz falsch.Ich war halt nur wegen dem Durchfall etwas verwirrt, da Colin eben gar keinen hat.

Das mit dem EM 1 kenne ich glaub ich. Das kann man für alles mögliche nehmen, oder?
 
O

Onni

Sprücheklopfer
25. März 2004
3.404
0
36
AW: Darmsanierung

Ich hab gehört das man es für "umgekippte" Teiche nutzen kann :nix: