Sanddornprodukte

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Niki, 5. Juli 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    es handelt sich hier nun zwar nicht unbedingt um Kinderkrankenpflege, aber mir erscheint der Thread hier trotzdem am Besten.
    Also, meine Schwaegerin hat mich heute gefragt, ob wir in Deuschland viele Sanddornprodukte haetten was ich erst einmal bejahte. Ihr Sohn (ist schon 20 Jahre alt), also mein Neffe :D , hat Hautprobleme. Ich glaube es ist keine Neurodermitis, ich denke es ist Schuppenflechte. Auf jeden Fall waren sie ein paar Tage weg und da hat sie in einer Boutique Sanddornprodukte entdeckt und der Verkaeufer sagte ihr, es waeren sehr gute Produkte bei Hautproblemen.
    Meine Frage ist nun: Darf er die Produkte verwenden und hilft es wirklich bei Schuppenflechte? Habt Ihr sonst vielleicht ein paar Tips auf Lager. Er hat bis jetzt eben immer Cordisonsalbe und 1. wird es nicht besser und 2. ist das auf Dauer ja auch nicht so toll.

    Danke und LG Nicole
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: nach Canada

    Hallo Niki,

    also ich meine zu Wissen, das Sanddorn die Regernation der Haut aufgrund des hohen Vitamin A Anteils fördert. Daher könnte es durchaus möglich sein mit Sanddorn die beschwerdefreien Zeiten zwischen den Schüben zu verlängern. Es ist sicherlich kein Wundermittel - aber ich denke, ein Versuch ist es immer wert.

    LG Silly

    P.S. ich habe mal gegooglet, und das hier gefunden:

    http://www.heilpraxis-online.ch/homepage/modules.php?name=News&file=article&sid=84
     
  3. Danke Silly! :) Ich werde mich gleich mal reinlesen.

    Vielleicht meldet sich ja doch noch der ein oder andere!

    LG Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...