Sagt mal...WIE pflegt ihr eure Föne??

Olivers-Mama

Olivers-Mama

Desperate Housewive
21. November 2002
3.208
12
38
46
Nähe DD
AW: Sagt mal...WIE pflegt ihr eure Föne??

also ich hab das schon versucht, das Flusengitter abzumachen, das geht aber nicht bei meinem Fön.
In der Anleitung steht, dass man das öfter mal mit einem Pinsel reinigen sollte. Aber das ist ja irgendwie klebrig da drin, da hilft nur die Zahnbürste und trotzdem geht das teil aus.
 
yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.521
864
113
at Home
AW: Sagt mal...WIE pflegt ihr eure Föne??

Kannste da nicht ab und an den Staubsauger dran halten, wenn das Sieb selbst net abgeht?
Wenn der Fön nach dem abschalten nicht mehr angeht, sondern erst später, dann liegt das definitiv am Überhitzungsschutz!
Aber da das Teil 3 Jahre Garantie hat, würd ich auch fleißig weiter einschicken :)
 
Danielle

Danielle

allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser
13. Januar 2004
9.239
1
36
41
Unterfranken
AW: Sagt mal...WIE pflegt ihr eure Föne??

Ich würde es auch einfach weiterhin den Fön einschicken, wenn es doch jedes Mal einen neuen gibt, warum nicht?! :-D

Ansonsten kann ich Dir nicht helfen, ich habe noch nie so eine Bürste besessen - hier gibt es einen ganz normalen Fön und den benutzen wir nur im Winter..
 
Olivers-Mama

Olivers-Mama

Desperate Housewive
21. November 2002
3.208
12
38
46
Nähe DD
AW: Sagt mal...WIE pflegt ihr eure Föne??

Danielle,dann bist du zu beneiden, wenn du deine Haare nicht fönen mußt:).
 
talnadjöfull

talnadjöfull

Bücherwurm
24. April 2005
4.413
33
48
45
Wilhelmshaven (Nordseeküste)
AW: Sagt mal...WIE pflegt ihr eure Föne??

Unsere Haare trocknen auch von ganz alleine und brauchen keine Lagekorrektur :jaja:

aber auch unser stinknormale Fön, der im Winter ab und an ran muss, kann schon mal einen Überhitzungskollaps bekommen - wie soll das dann bei diesen Fönbürsten, wo sich noch die Haare drumwickeln, dann anders sein?

Wird wohl generell so sein, aber solange man fleißig neue Föne bekommen kann, warum nicht?
 
Katzenkind

Katzenkind

Gehört zum Inventar
2. Juni 2003
4.723
0
36
Nähe einem Tintenfass
AW: Sagt mal...WIE pflegt ihr eure Föne??

mein/unser Fön ist mind. zwölf Jahre alt und das "Mistding" geht nicht kaputt, ich hätte so gern einen neuen, aber der ist noch wirklich gut, es lohnt sich noch nicht

meiner ist von Braun (habe ich noch von meinem Ex-Schwiegervater geschenkt bekommen:umfall:)



mittlerweile hat er schon keinen Flusenschutz am Lufteinzug und das schon seit Jahren, aber das juckt den auch nicht :hahaha:
 
Olivers-Mama

Olivers-Mama

Desperate Housewive
21. November 2002
3.208
12
38
46
Nähe DD
AW: Sagt mal...WIE pflegt ihr eure Föne??

aus aktuellem Anlass muß ich mein Thema wieder hervorkramen:umfall:


mein mittlerweile 3. Fön (!!) von Grundig-gleiches Model- fängt schon wieder fleißig an mit ABSCHALTEN. Allerdings sind die Abstände noch seeeehr groß. Aber es PASSIERT! :umfall:


Hab den immer schön gereinigt......aber hilft anscheind nicht mehr.

Werde das jetzt weiter beobachten, ich schätze aber, der 3. wird wie seine Vorgänger enden....

Und so lange ich noch Garantie drauf habe, werd ich das auch ausnutzen;) und den irgendwann (wenn der dann ständig am abschalten ist!) einschicken!

ich werde weiter berichten!:winke: