Rote Pickelchen - Hilfe !!!!

Kathi

Kathi

Dino
16. Oktober 2002
18.343
19
38
zu Hause
Hallo an alle,

Timmi hatte seit Dienstag Fieber und einen leichten Infekt. Seit heute morgen ist er fieberfrei. Aber seit heute morgen ist sein Gesicht und seit heute mittag sein Brustbereich, Bauch und Rücken mit vielen roten Pickelchen übersät, die jetzt am Nachmittag zum Teil in einander übergehen.

Es scheint ihm auch so nicht gut zu gehen. Die Haut fühlt sich an, als ob das kalter Schweiß ist, die Augen sind rot umrandet und sind ganz glasig. Und er ist entgegen seinen sonstigen Gewohnheiten total kuschelig. Die Nächte sind zur Zeit auch nicht gerade toll.

Kann mir jemand helfen und sagen, was das sein könnte? Soll ich mit ihm zum Kindernotdienst oder reicht es, am Montag ganz normal zur KiÄ zu gehen?

Bitte, bitte helft mir!

Liebe Grüße
Kathi
 
ConnyP

ConnyP

Die Harmlose
6. März 2003
9.239
2
38
44
Wiesbaden
Hallo, könnte 3-tage-Fieber gewesen sein, danach gibt s auch oft Ausschlag. Würde ja passen, von der Zeit her...

Ansonsten fällt mir nix ein, das kann alles Mögliche sein...

GUte Besserung jedenfalls, ich denke, wenn es ihm soweit nicht besonders schlecht geht, würde ich bis MOntag warten...

Liebe Grüße!
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Kathi,

wenn er noch Fieber hat - und es liest sich für mich so - unbedingt beim kinderärztlichen Notdienst anrufen und vorstellen Vorher Bescheid sagen dass ihr mit Ausschlag kommt - es könnte eine ansteckende Kinderkrankheit sein.

Gute Besserung wünscht
Ute :ute:
 
ConnyP

ConnyP

Die Harmlose
6. März 2003
9.239
2
38
44
Wiesbaden
@Ute:
Seit heute morgen ist er fieberfrei.
Hallo Ute, also so hab ICH es verstanden... daß er kein Fieber mehr hat... deswegen ahb ich gesgat nicht zum Arzt, solange das so bleibt... sonst natürlich schon!!!
War vielleicht mißverständlich, sorry!

Gruß, Conny
 
Kathi

Kathi

Dino
16. Oktober 2002
18.343
19
38
zu Hause
Liebe Ute,

das Fieber ist seit heute morgen weg. Heute abend haben wir 36.9 gemessen, also alles im grünen Bereich.

Was ich noch vergessen habe: seit gestern abend isst Timmi nicht mehr richtig, er scheint keinen richtigen Hunger zu haben. Außerdem sieht es so aus, als ob wieder mal ein Zähnchen unterwegs ist. Zumindest hat er ständig die Finger im Mund.

Liebe Grüße
Kathi
 
Kathi

Kathi

Dino
16. Oktober 2002
18.343
19
38
zu Hause
Hallo Ihr Lieben,

wir waren heute vormittag doch zum Kindernotdienst. Und wir hatten sogar Glück: unsere KiÄ hatte Dienst.

Diagnose: 3-Tage-Fieber. Jetzt sind wir erst mal erleichtert, dass es doch nichts schlimmeres ist. Allerdings sind wir dann heute nicht wie geplant zu meinen Eltern gefahren. Wir werden dann wahrscheinlich erst am Dienstag dort aufkreuzen ,je nach Lage der Dinge.

Liebe Grüße
Kathi
 
ConnyP

ConnyP

Die Harmlose
6. März 2003
9.239
2
38
44
Wiesbaden
Na, da lag ich ja richtig mit meiner Fern-Diagnose... :-D :-D

Hauptsache, es ist nix Schlimmes! 3-Tage-Fieber ist doch mit Auftreten des Ausschlags vorbei, wenn ich recht weiß?
Weiterhin gute Besserung und wieder gute Nächte!!

Lieben Gruß,
Conny
 
Kathi

Kathi

Dino
16. Oktober 2002
18.343
19
38
zu Hause
@ConnyP: :bussi:

Unsere Ärztin meinte, wir sollen unserem Spatz noch ein wenig Ruhe gönnen. Deshalb fahren wir dann erst am Dienstag.

Ich weiß nicht, ob das mit dem Fieber zusammenhängt, aber Tim ist zur Zeit sehr kuschelbedürftig und will viel auf den Arm. Außerdem quengelt er viel. Vielleicht kommt aber auch mal wieder ein Entwicklungsschub und es fällt halt mit dem Fieber zusammen. Nun ja, wir werden sehen. Hauptsache, er schläft mal wieder richtig durch.