Rote Pickel bzw. Flecken!

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Hallo
!

Kiana hat seit gestern 4 rote Flecken im Gesicht! Sie sind rot, leicht erhaben und ungefähr stecknadelkopfgroß :help:
Heute kam noch einer dazu :help: .

Diese Flecken hat sie nur im Gesicht, sonst nirgendwo. Sie hat kein Fieber und ist auch so ganz fit!

Habe beim KiArzt angerufen und der meinte nach meinen Schilderungen, dass es sicherlich nicht so tragisch sei und ich noch das Wochenende abwarten solle, danach wären die Pickelchen sicherlich weg.

Könnte das schon eine Kinderkrankheit sein? Aber die würde sich doch sicherlich schneller ausbreiten, oder?
Kommt Euch das bekannt vor?

LG
Sonja
 

Frau Anschela

OmmaNuckHasiAnschela
8. Juli 2002
27.009
1
36
huhu,

also für eine kinderkrankheit dürfte die maus noch zu klein sein, es besteht noch nestschutz für die meisten kinderkrankheiten. das einzige, was jetzt schon sein könnte, wäre das 3-tage-fieber. das passt aber nicht, denn es kommt erst das fieber dann der ausschlag.

die kleinen haben halt eine sehr sensible haut. manchmal hat laura auch solche pickelchen im gesicht, viele babies reagieren so z.b. auf den eigenen oder fremden speichel (deine küsse zb) müßte aber nach 1-2 tagen wieder weg sein, sonst würde ich den kidoc besuchen.

liebe grüße
 

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.176
9
38
zu Hause
Hallo ihr Lieben,

diese Pickelchen hat Louisa auch. Wir müssel Louisa öfter am Tag eincremen, dann geht es meistens nach einigen Tagen weg !!

Schönen Tag noch !!
 

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.822
2
38
Ich würde auch erstmal nicht an Windpocken oder so denken.

Hast du zufällig ein Buch mit Kinderkrankheiten daheim?Dann könntest du mal die Bilder zur Beruhigung vergleichen.

Lieb Grüße,
Petra :winke:
 

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Hallo!

Erstmal Dankeschön an Euch alle :jaja: .

Mein Mann hat drauf bestanden, dass wir morgen für zum Kinderarzt gehen wegen dem Wochenende. Nicht das sie dann richtig krank wird, außerdem arbeitet er auch am Wochenende und wenn dann was wäre, dann hätte ich kein Auto zu Hause. Da will er lieber auf Nummer sicher gehen!

Mit dem Zahnen kann es aber nichts zu tun haben, oder? Die Flecken sind alle im Mund-Bäckchen-Bereich und sie zahnt schon seit einem Monat rum. Etwas dünnen Stuhl hatte sie vorhin auch.

@Petra: Leider nicht, aber ich glaub, ich kuck mal in mein Fachkundebuch(bin Arzthelferin), da müßte was drinnen sein. Gesehen habe ich sie auch schon öfters, aber ich kann mich nicht mehr daran erinnern wie die Krankheiten aussehen. Arbeite auch seit 3 Jahren nimmer im Beruf.
Lissabon? Wer?

LG
Sonja
 

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Hallo
!

KiArzt meinte, dass sie nur von einem besonders fiesen Exemplar von Stechmücke gestochen wurde und das gleich 5mal in einer Nacht.

Machen kann man nix, außer ein bißchen Lavendelöl um die Viecher aus ihrem Zimmer fernzuhalten.

LG
Sonja