Rescue-Tropfen

Brigitte

Für mich reicht kein Titel
20. März 2002
4.080
0
36
45
zw. Augsburg und München
www.schweigstetter.de
Hallo Leonie!
Super, dass neue Forum! Jetzt hab ich auch gleich mal eine frage. diese Rescue-Tropfen, bekomm ich die ganz normal in der Apotheke und wieviel kosten die denn ungefähr?
Außerdem habe ich den Eindruck, dass Maxi einen richtigen Hitzeausschlag am Rücken hat, gibt es da eine salbe, die du empfehlen kannst?
Viele liebe Grüße
Brigitte
:) :bravo:
 

Susa

einfach nur langweilig...
20. März 2002
13.798
22
38
47
bei Bonn
Ich habe die Tropfen in einem Reformhaus gekauft, die haben um die 10 Euro gekostet.
 
A

Anna

Hallo,
wie lange sind die Tropfen nach Anbruch haltbar?
Vielen Dank und liebe Grüße
 

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Also mit den Rescue Tropfen ist das so eine kniffelige Sache, die sind nämlich nicht als Arzneimittel in Deutschland zugelassen. Man kannn sie wohl in der Apotheke bestellen,kosten da auch etwa um die 10 Euro.
Ein Haltbarkeitsdatum ist da meines Wissens nicht angegeben, da es aber Lösungen auf alkoholischer Basis sind (wenn ich mich nicht irre), würde ich mir da keine Sorgen machen, so schnell verderben die nicht. Man braucht seinen Vorrat bestimmt nicht alle paar Wochen bis Monate auffrischen.
Bei Hitzeausschlag würde ich das Kind eigentlich gar nicht großartig einschmieren, da viele Salben noch einen Wärmestau verursachen. Höchstens eine kühlende Lotion ohne Wirkstoffe. Ich würde Maxi einfach ganz luftig (oder nackig lassen :) ) anziehen und es von selbst abheilen lassen.
LG Leonie
 
S

Susan

Da muss ich doch gleich mal nachhaken :jaja:

Rescue-Tropfen ... ich habs schon ein paar mal gelesen, ABER wozu/wogegen benutzt man sie???

Vielen Dank für Eure Antwort/en :)
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo ihr Lieben,

also absoluter Rescue-Fan kopiere ich nochmal was rein - was sich in "dies und das" versteckt hatte zum Thema:

Aaaaalso ich verwende Rescue regelmäßig mit Erfolg

1. Blasen an Füßen oder Händen (zuletzt von einem fremden Bike) pur drauf Tropfen - brennt wenn die Blase offen ist - heilt super schnell ab

2. Bügeleisen verbrannt - nach Kühlung mit Wasser - Rescue pur drauf

3. Einrisse auf der Haut die entzündlich aussehen - Rescue pur drauf

4. Streß z.B. mit Kids 1-2 Tr. in etwas Wasser, langsam trinken

5. die Tochter einer Freundin ist 2 mal durch die praktische Führerscheinprüfung gefallen - war meganervös - mit Rescue in der Wasserflasche - schaffte sie es im 3. Anlauf

6. Sohn traut sich nicht wohin .... 2 Tr. in Wasser

7. Prellungen, nach Stürzen, also alle Arnika-Situationen, ebenfalls Rescue pur auf die (nicht offene) verletzte Stelle tropfen und verteilen

8. Sonnenbrand - leichte Rötung (das kriege ich schnell trotz Sonnenschutz) Rescue pur auftropfen

Ich habe es immer und überall dabei!
Grüßle Ute


@Tati: Ich bin auch so einer Sommer-Blasenläufer! Wenn ich merke es tut sich was (Reibung, komisches Gefühl) tropfe ich Resue direkt auf die Haut - uns soll ich dir was sagen es hilft
Tipp für deine Kleine, gib an besagte Stellen etwas Resue dass es VOR dem Ausflug mit Schuhen einwirkt ... Socken an wären natürlich ideal!

Gute Besserung
Ute