Reiseapotheke für Dubai

Melly

Husch Puscheli
30. Dezember 2008
5.688
0
36
41
Kann mir da jemand ein paar Tips geben?

Danke schon mal im Vorraus:winke:
 

Colli

Gehört zum Inventar
Gesperrt
9. Januar 2009
2.097
0
36
43
AW: Reiseapotheke für Dubai

War es doch kein Fake, steht es fest das ihr fahrt?

Auf jeden Fall etwas gegen Durchfall, gegen Fieber, Sonnenschutz, Mückenschutz, Schmerztabletten,:???:.................

Ich überlege noch weiter:winke:
 

Elke67

Familienmitglied
21. April 2005
432
0
16
54
Köln
AW: Reiseapotheke für Dubai

Das was auch zu Hause auch sofort parat sein muß. Fiebermittel, Fenistil Salbe gegen Stiche und für den Notfall was Kühlendes gegen Sonnenbrand. Ein Tropfen Nelkenöl aufs Badelaken (am Fußende) hält Fliegen fern. Wenn die Haut schon leicht gerötet ist, Zitronenscheibe drüberstreichen, kribbelt 1 Minute, klebt, aber der Schmerz ist weg.,

Das Wasser aus dem Kran ist meistenteils immer noch kein Trinkwasser, das sollte man nicht literweise trinken. Aber das Flaschenwasser (aus dem Supermarkt) ist so günstig, das man sich damit auch die Zähne putzen kann.

Ansonsten ist es dort super sauber, die Ärzte klasse, die Apotheken SUPERGÜNSTIG. Die Pille hab ich dort im Jahresvorrat gekauft. Nimm die Zusammensetzung mit, falls sie die mit dem Namen deiner Pille nicht haben sollten. (Brauchst kein Rezept) Aspirin, Paracetamol, Hustensaft und ähnliches kostet dort auch nicht viel.

Versucht die Klimaanlage tagsüber anzuhaben, wenn ihr nicht im Zimmer seid, damit du sie nachts auslassen kannst, oder nur minimal anlassen brauchst, damit ihr nicht im kalten Luftzug seid. Dubai ist vollklimatisiert. Heißt draußen 40 Grad, drinnen 24. In jedem Supermarkt, Geschäft, Einkaufszentrum. Der Unterschied ist enorm. Wenn im Sommer noch die Luftfeuchtigkeit dazukommt ist der Unterschied noch frösteliger.

Es wird jetzt immer heißer, weiß ja nicht wann ihr fahrt, Hochsommer hat schon mal so seine 50 Grad im Schatten. Mai und Juni sind schon heftig warm. Also Sonnenschutz zum eincremen und auf dem Kopf.

EINEN WUNDERSCHÖNEN URLAUB WÜNSCHE ICH DIR.

Liebe Grüße
Elke
 

Antonia´s Mama

Mrs. Doolittle
30. März 2005
5.818
0
36
AW: Reiseapotheke für Dubai

ich würde auch so die klassischen sachen mitnehmen....also etwas gegen durchfall, fieber etc
 

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
1
36
heute hier morgen dort
AW: Reiseapotheke für Dubai

Eigentlich braucht man da nichts besonderes, ausser das, was man im Notfall eben parat haben sollte wie Pflaster oder evtl. Fieberzaepfchen. Alles andere kann man dort in der Apotheke kaufen. Falls du auf Homoeopathie stehst waere das dort ein absoluter Einkaufstipp, ist dort super guenstig. Ich war dort auch ueberrascht zu sehen, dass dort Homoeopathie sehr beliebt ist, es gibt auch ganze Homoepathie-Kliniken, wohl v.a. wegen der vielen Inder, da Homop. auch in Indien sehr beliebt ist.