@regina

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von casy, 13. September 2002.

  1. hallooooooooo :winke:

    die nächtlichen unruhen mit schnuller raus und rein sind zum glück vorbei und auch das nachtfläschen ist weg :bravo:
    jetzt würde ich gerne ein duftlämpchen im schlafzimmer aufstellen (mach ich immer wenns kälter wird *brrrrrrrrrr*).
    habe immer jasminöl genommen das hat man mir gesagt soll während der ss beruhigend sein. :jaja:
    jezt wollt ich mal fragen ob man den dein beruhigungsöl auch für diese zwecke nutzen kann und ob es auch einen angenehmen duft hat?!
    ich habe zuhause immer mandarin_,grapefruit-,jasmin-, und zitronenöl.
    darf ich die verwenden?
    oder soll man das eher nicht tun? :???:

    lg casy
     
  2. Hallo Casy,

    das Beruhigungsöl ist für das Duftlämpchen nicht so geschickt, weil es ja nicht das reine ätherische Öl ist, sondern bereits fertig zum Gebrauch, mit fettem Öl (=Macadamianußöl) gemischt ist. Das würde in Deinem Aromalämpchen hässliche Fettränder geben und auch nicht so gut verdunsten. Mandarine kannst Du prima nehmen, das mögen die Kleinen immer sehr gerne. Grapefruit und Zitrone sind eher frische Düfte, machen sich tagsüber recht gut, sind aber eher anregend als beruhigend (das wirst Du abends nicht wollen, oder :) ) Mit Jasmin hast du was ganz edles und kostbares, aber man spricht Jasmin erotisierende Wirkung zu - ich würde es an Deiner Stelle kombiniert mit Kerzenschein eher im elterlichen Schlafzimmer aufstellen :eek: :-D .
    Wenn Du möchtest, kannst du im Kinderzimmer für die Nacht noch gut Lavendel verwenden und - vorallem jetzt im kommenden Herbst/Winter - sehr gut Niaouli. Das reinigt die Luft und stärkt die Immunkräfte (gut auch mit Mandarine zu mischen!).
    So, jetzt kann das duften losgehen! Viel Spaß dabei und liebe Grüße

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...