Prospan Saft in der Schwangerschaft

Halloechen,

nachdem ich ja seit Montag 'ne Sommergrippe erwischt hab', huste ich seit heute nacht ganz doll... und meine Hausarzt hat, wie sollte es anders sein, URLAUB.

... Prospan hilft bei mir sonst immer gut gegen Husten, aber im Beipack steht, dass man es in der SS nur nach Absprache mit dem Arzt einnehmen sollte.

Hat eine von euch Erfahrung, ob und wie dosiert man Prospan auch in der Schwangerschaft nehmen kann/darf?

Vielen lieben Dank fuer eure Antwort.
Eine hustende Claudi

P.S. Ich weiss, wir haben ein Apothekenforum, aber denke, hier passt's besser von der "Zielgruppe" :)
 
M

Märilu

Probier doch mal den Monapax Saft, den kannst Du garantiert nehmen!! Den bekommen sogar schon Säuglinge in Form eines Zäpfchens...

Prospan weiß ich nicht, wie das mit dem Efeu ist... :-? Hast Du nicht mehr den Beipackzettel? Ansonsten guck doch im Internet! www.prospan.de

Gruß
Kerstin
 
18. August 2002
5.031
6
38
46
bei Braunschweig
Hallo Claudia,
als ich mit den Zwillis hochschwanger war, hatte ich auch Grippe und Bronchitis und meine Ärztin riet mir auch, überhaupt nichts zu nehmen :-? ...so schleppte ich mich dann so durch und musste mit verstopfter Nase entbinden...

gute Besserung, vielleicht findet sich ja für dich doch noch was, bitte berichte dann mal!
Dannie :)