Produkttester?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ignatia, 29. März 2006.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.223
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    War es hier bei euch das mal ein Link eingestellt worden ist wo man sich als Produkttester bewerben konnte?

    Finde den Link nicht mehr :(

    bzw. macht sowas jemand vbon euch und lohnt sich der Jahresbeitrag?

    Sandra
     
    #1 Ignatia, 29. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2006
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Produkttester?

    Sandra, ich würde nicht dafür zahlen, Produkte testen zu dürfen Die wollen was von DIR. Es gibt genügend Firmen, wo du nichts bezahlen musst.

    Gib in Google einfach mal Mysteryshopper oder Testkäufer ein, da bekommst du einige Links.

    Ich habe schon ein paar Aufträge bekommen. Reich wird man nicht :) Du bekommst zwischen 10 und 18 Euro + Erstattung des Kauf/Essenspreises.

    Aber interessant ist es schon.

    Bezahlen würde ich aber wirklich nicht dafür.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.223
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Produkttester?

    Danke das ist lieb von dir! Wenn du magst kannst du mir da wo du gute Erfahrungen gesammelt hats ja eine PN schicken

    LG Sandra
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Produkttester?

    Nein, leider kann ich das nicht. Wenn dich ein Unternehmen auswählt, mußt du dich zum absoluten Stillschweigen verpflichten, schriftlich.

    Außerhalb der Familie darf man niemandem erzählen, für wen man was wo testet.

    Aber über google wirst du wirklich fündig. Ich hab mich einfach überall angemeldet, wo es kostenlos war.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. AW: Produkttester?

    Ich bin auch bei einer Meinungsforschungsagentur registriert, die läd dann sporadisch zu den unterschiedlichsten Themen ein, meist kostet so eine Studie für die 30 Euro/per Person.

    ABER du musst dich da auch auf total ekelige Sachen gefasst machen, ich hatte mal eine Verkostung letztes Jahr für eine Margerine Firma, die jetzt die Sahneersatzstoffe entdeckt hat, hierzu gab es ein Vanillegebräu von der ekeligsten Sorte, welches grade vor Wochen auf den Markt geschmissen wurde , mir ist heute noch ganz schlecht und ich versteh nicht, wie man sowas kaufen kann.

    Ähm ja zum Thema zurück, es lohnt sich in der Regel nicht wirklich , ist aber manchmal recht amüsant :)
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Produkttester?

    Meinst du zufällig das Institut für Produktforschung ? Würd ich nicht machen. Das erste Paket lohnt sich noch und es sind megageile Sachen drin. Danach lässt es nach und man bekommt nur noch Schrott. Ich hab sofrot nach 3 Monaten wieder gekündigt gehabt.

    Ich bin auch Produkttester, aber darf halt leider auch nix sagen. Wie schon gesagt, gib das mal über Google ein.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...