Probleme beim Essen weg - Juhu !!!

S

sabine2

Hallo !!!

Hier für alle die es interessiert ein kurzer Bericht.
Meine süße Lena ist ja wirklich eine Sonnenschein, aber das Abendbrot war immer ein Kampf.
Ich hatte immer die Wunschvorstellung, das ein Kind abends Schnitte mit Wurst oder Käse essen sollte. Das fand Lena aber nicht so gut.
Die Wurst und der Käse allein - das war toll. Was hab ich nicht alles probiert. Von Häppchen über zusammengeklappt, bis ich sie dann Brötchen aushöhlen lassen hab, das sie überhaupt etwas Teig ißt.
Vor kurzem saßen wir im Garten und haben gegrillt. Ich hatte wieder die Häppchenvariante gewählt, als sich mein Sonnenschein meine Gabel angelte und all ihre Häppchen aufaß. Ich war baff !!! Sie hat eineinhalb Schnitten gegessen !!! Wir sind jetzt bei einer Kindergabel angelangt, aber eine Kuchengabel tut es auch.
Ich wollte euch das nur erzählen, falls jemand ähnliche Probleme hat.
Es ist wie ein Wunder und noch so einfach. Ich wäre nie darauf gekommen. Das Abendessen ist wieder total entspannt. Nun können die nächsten Problemchen kommen.
Viele Grüße
eine entspannte Sabine :bravo:
 
M

maren

Dauerschnullerer
29. Juni 2002
1.010
0
36
Das hielt bei uns 2 Tage an- die Gabelbegeisterung. Danach war alles wie bisher :???: .
Nun ißt er je nach Hunger mal ein paar Happen, mal eine Scheibe.
Nur Belag gibt`s nicht! Da haben wir hart drum gekämpft! :jaja:

LG, Maren