Praktikum gesichert sofern die Schule mitspielt

Astrid66

Gehört zum Inventar
10. Juli 2004
3.696
71
48
54
Euskirchen
Meine jüngste Tochter hat jetzt im September mal wieder Praktikum und wollte umbedingt was mit Pferde machen.
Tja und was liegt da näher als beim Schmied nach zu fragen.
Und heute waren wir zum Gespräch dort.
Und da unser Schmied ja nun auch eigene Pferde hat sollte sie mal direkt Hufe auskratzen und putzen.
Es ging ihm nicht darum das es ordentlich gemacht wird sondern ob und wie sie an fremde Pferde ran geht.
Und sie hat den Test bestanden.
Es gab keine Probleme damit ein Kaltblut zu versorgen und ich bin super stolz auf Saskia.
Somit muß jetzt nur noch die Schule einverstanden sein und dann kann es am 13 .los gehen.

Ich bin echt mal gespannt ob mein Schmalhemd das hin bekommt.
Alleine der Ambos ist 45 kg schwer und mal eben hinten die Hufe hoch halten damit die Eisen angepasst werden können und anschließend dran kommen ist auch nicht gerade leicht.
Aber ich bin guter Dinge und freue mich jetzt schon mal ganz leise(im Hintergrund steht ja noch die Schulentscheidung).

Ach und Kutsche fahren will unser Schmied dann auch mit ihr.Der ist echt super und ich hoffe das es Saskia dann auch gefällt.

Freudige und stolze Grüße
 

Elchen

Aufraffbremse
10. September 2007
13.852
449
83
RLP-Fürthen
AW: Praktikum gesichert sofern die Schule mitspielt

Warum sollte die Schule denn was dagegen haben?
Ich drück aber die Daumen dass sie einverstanden sind!
Für Eileen wäre das auch was gewesen, aber auf den Gedanken sind wir gar nicht gekommen.:rolleyes:
 

Astrid66

Gehört zum Inventar
10. Juli 2004
3.696
71
48
54
Euskirchen
AW: Praktikum gesichert sofern die Schule mitspielt

So, die Schule hat keine Einwände und am 13. geht es los.
Mene kleene als Hufschmie , na das gibt was