Pille

Jessi

Gehört zum Inventar
22. Juli 2002
2.772
0
36
Kt. Aargau, Schweiz
Hi

Ich hätte mal gerne gewusst wer die Pille "Cerazette" nimmt und wie frau sie verträgt, bzw. wie es sich bei euch mit den Blutungen nun verhält?
Bei mir ist es nämlich so, dass ich vor 2 Wochen Schmierblutungen hatte und jetzt wo ich eigentlich für die "richtigen" Tage fällig bin gar nichts kommt. Ich hab aber auf dem Beipackzettel gelesen dass die Monatsblutung ganz ausbleiben kann.

Wie sieht es bei euch aus?
 

Jenni

Gehört zum Inventar
5. November 2002
3.217
0
36
Hallo Jessica,

ich hab die Cerazette jetzt etwa 8 Monate genommen und hatte nie Probleme, keine Schmierblutungen, nix :bravo:

:winke:
Jenni
 
A

Anonymous

Hallo Jessica,

ich habe nach der Entbindung auch Cerazette genommen und war damit sehr zufrieden. 7 Monate nach der Entbindung habe ich dann auch recht starke Schmierblutungen bekommen. Mein FA hat gesagt, das dann die Cerazette zu schwach wäre, um den Hormonhaushalt in Griff zu kriegen (wohl weil die Eierstöcke wieder aktiv seien etc...) und er hat mir dann meine normale Pille wieder verschrieben.
Das hatte den Nachteil, das meine MuMi nicht mehr ausreichte, aber im Nachhinein bin ich froh, das ich nach 7 Monaten dann abgestillt habe und insofern ist das okay.

Liebe Grüße
Makay
 

turtleblue

Geburtstagsfeenhelferin
24. März 2003
4.730
0
36
44
bei Karlsruhe
Hallo,

ich nehme die Cerazette seit ungefähr mitte November 2002. Im Januar dieses Jahr hatte ich ganz leichte Blutungen und vor zwei Wochen wieder. Aber bei weitem nicht so stark wie vorher.
 

Brigitte+3

Dauerschnullerer
17. Dezember 2002
1.428
0
36
47
Mittelfranken
www.stryk.info
Hallo,
ich nehme die Cerazette seit der Entbindung meiner Tochter im Oktober 2002 bzw. sechs Wochen danach. Bin sehr zufrieden, hatte bisher keine Schmierblutungen etc. Irgendwie ist es für mich aber auch komisch so ganz ohne Periode - aber es gibt schlimmeres :jaja:

Brigitte+2
 
T

Toms Mami

Hallo Jessica,

mir gehts ein bißchen wie Dir - ich nehme die Cerazette jetzt seit Januar und habe sehr häufig leichte Schmierblutungen, aber auch mal stärkere. Wenn Du von einer Packung auf die nächste wechselst, ist es aber normal, daß keine Blutung kommt. Erstens ist die Dosis ja in jeder Pille gleich (woher soll der Körper dann wissen, daß Du die nächste angefangen hast....?) und die Blutungen unter der Pille entstehen ja durch die 1wöchige Pause, die es ja bei der Cerazette nicht gibt.

Eigentlich wäre ich gern zufrieden mit der Cerazette, da ich wenig Spaß bei meiner monatlichen Blutung habe - sehr starke Schmerzen. Aber die ewigen Zwischenblutungen gehen mir schon gewaltig auf die Nerven. Ich habe jetzt noch eine unangebrochene 3er Packung. Bevor ich die anfange, überlege ich mir, ob ich nicht wieder aufhöre. Tom wäre dann ja schon ein Jahr und in meinen Alter ist eine direkte SS ja nicht mehr ganz so wahrscheinlich. Und da wir durchaus an ein Geschwisterchen denken, lasse ich dann lieber die Natur entscheiden.
Na mal sehen, jetzt habe ich auf jeden Fall schon fast eine Woche KEINE Blutungen, man wird ja bescheiden :-D .

Viele Grüße, Gabi