Pickel um Mund und Po - was kann das sein?

GiselaM

GiselaM

Dauerschnullerer
15. Juni 2005
1.255
2
38
46
Kahl am Main
Hallo Ihr lieben,

Annika hat seit drei Tagen einen fiesen Ausschlag um den Mund und am Po.

Erst waren es nur kleine rote Pickelchen, jetzt sieht es im Gesicht fast wie Akne aus, und am Po ist sie inzwischen so wund, daß es beim Saubermachen stellenweise blutet. Besonders an den inneren Schamlippen ist es entzündet ...

Irgendwie ist das anders als das "normale" Wundsein, das sie hin und wieder hatte, wenn ein neuer Zahn kam. Und trotz Multilind wird es auch nicht besser.

Vor zwei Wochen hatte sie die Hand-Fuß-Mund Krankheit - das ist es also nicht. Soor scheint es mir auch nicht zu sein, IM Mund ist nichts, und offenbar juckt der Ausschlag auch nicht.

Normalerweise geh ich nicht mit einem Pickelchen zum Arzt, aber wenn das nicht bald besser wird, bin ich echt ratlos.

Danke für Eure Tips,

vlg, Gisela
 
Connie

Connie

Mary Poppins
19. April 2005
7.731
494
83
44
Guiching
AW: Pickel um Mund und Po - was kann das sein?

Hallo,

ich kenn mich zwar nicht wirklich aus, also würd ich auch den Doc draufschauen lassen... vorallem wenns innen an den Schamlippen ist, kann ja auch noch weiter nach innen gewandert sein (ohne Dich beunruhigen zu wollen!)

So als Denkanstoß: gabs in letzter Zeit irgendwas neues zu essen oder trinken, auf was sie "reagieren" könnte?

Oder - was hat sie für Medis bekommen auf die Hand-Mund-Fuß-Krankheit? Könnte es eine Reaktion darauf sein? Vielleicht kannst du das den Doc ja noch fragen...

Ansonsten würd ich vorerst mal viel Luft dranlassen wenn möglich und Seideneinlagen in die Windel reinlegen. Hast Du sowas zu Hause?

Gute Besserung,
 
Britt

Britt

Luxusstrickerin
31. Juli 2005
721
0
16
50
Bonn
AW: Pickel um Mund und Po - was kann das sein?

Wir waren gestern beim Notdienst weil Amelie eine Grindflechte hat, der Arzt hat erstmal in die Scheide gesehen und meinte wenn es dort auch rot und pockig wäre dann könnten es auch Windpocken sein, die würden dort anfangen. Vielleicht sind es ja Windpocken.Langes rumraten bringt nix, ab zum Arzt...............
Gruss Britt
 
J

julie9.3.85

AW: Pickel um Mund und Po - was kann das sein?

Ich würde auch sagen, ab zum Arzt, gerade wenn es im Windelbereich blutet.

Als mein Neffe lauter Pckelchen umden Mund und im Windelbereich hatte, war es Pilz.

Wünsche dir viel Glück beim Arzt.

LG Nancy
 
GiselaM

GiselaM

Dauerschnullerer
15. Juni 2005
1.255
2
38
46
Kahl am Main
AW: Pickel um Mund und Po - was kann das sein?

Heute morgen war es ein wenig besser, Gott sei Dank, besonders an der Scheide war es nicht mehr so schlimm. Im Gesicht ist es auch besser. Viellleicht hat sie wirklich was gegessen, was sie nicht verträgt.

Wenn es morgen nicht deutlich besser ist, gehe ich mit ihr zum KiA.

Seideneinlagen hab ich noch nie gehört - aber klingt sinnig - wo bekomme ich die?

vlg, Gisela
 
Connie

Connie

Mary Poppins
19. April 2005
7.731
494
83
44
Guiching
AW: Pickel um Mund und Po - was kann das sein?

Über "Naturversandhäuser" wie hess Natur, Lotties oder so.
Baby-Walz hat sie auch.

Oder wenn du nen Bioladen mit Klamotten/Babysachen hast. In München gibts den Basic, aber in Frankfurt kenn ich micht leider nicht aus ;-)

LG,
 
MajaundAmelie

MajaundAmelie

Dauerschnullerer
2. Januar 2006
1.991
0
36
Rehlingen
AW: Pickel um Mund und Po - was kann das sein?

Ich würd auf jeden Fall mal einen Arzt draufsehen lassen... vor allem wenns schon 3 Tage anhält.