@Petra: Schmerzen beim "Drücken"

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Lorraine, 4. März 2003.

  1. Hallo Petra!

    Alexia hat ein kleines Problem, und der Arzt hat mir da nicht wirklich weiterhelfen können... Vielleicht kannst du das!

    Alexia hatte übers Wochenende eine leichte Magen-Darm-Grippe, d.h. sie war super gelaunt (wie immer :) ) Sie hat aber sehr viel geschlafen, und nur noch Yoghurt und Zwieback essen wollen. Bei allen anderen Sachen hat sie beim ersten Löffel gewürgt und gebrochen.
    Seit heute geht es ihr wieder besser. Sie isst wieder von Allem, aber nur kleine Mengen.
    Am Freitag hatte sie leichtem Durchfall, dann 2 Tage lang kein Stuhlgang, und seit gestern hat sie einen eher weichen Stuhl.

    Das Komische ist dass sie seit gestern Schmerzen beim "Drücken" hat, trotz weichem Stuhl. Sie fängt plötzlich an zu weinen :heul: , und braucht ganz schön viel Zeit um sich wieder zu beruhigen. Ich habe in den Windeln geschaut, und da ist kein Blut.

    Der Kinderarzt wusste irgendwie nicht wirklich was es dazu sagen soll... Ich soll Globulis -Silicea D12- 3x am Tag geben, eine Woche lang, und dann zu ihm kommen, wenn es nicht besser wird...

    Kannst du mir vielleicht erklären was das Problem ist? Und was kann ich denn dagegen machen?

    Danke im Voraus für deine Hilfe!
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Lorraine,

    entschuldige die späte Antwort,
    hat sich euere Problem inzwischen von alleine gelöst???

    :winke:
     
  3. Ja, danke Petra, alles wieder OK!

    Liebe Grüsse
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...