Patchwork-Schnulli-Loop

Irrlicht

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
27.598
1.367
113
AW: Patchwork-Schnulli-Loop

Im "Cornelia"-Thread läuft die Diskussion auch gerade :hahaha:
 
Krabbelkaefer

Krabbelkaefer

Hier riechts nach Abenteuer
5. Dezember 2002
11.134
909
113
Wiesbaden
krabbelkaeferfamilie.blogspot.de
AW: Patchwork-Schnulli-Loop

Einwand habe ich gelesen - bleiben Hexlein, Stina und Nirina zum nähen. Ich versuch mal "Probestoff" für Meike zu bekommen um auszutesten obs wirklich so steif wird.
 
Krabbelkaefer

Krabbelkaefer

Hier riechts nach Abenteuer
5. Dezember 2002
11.134
909
113
Wiesbaden
krabbelkaeferfamilie.blogspot.de
Buchstabensalat

Buchstabensalat

Pinselohräffchen
16. Juli 2003
18.909
1.006
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Patchwork-Schnulli-Loop

Je mehr Nähte, desto steifer wird es. Und sehr große Stoffstücke widersprechen ja doch dem Patchwork-Gedanken, oder?
Warum überhaupt Patchwork? Weil jeder ein Stoffstück spenden kann? Dann könnte doch auch jeder ein wenig Geld spenden und man kauft einen kuscheligen Stoff.
Außerdem macht man ja auch einen Loop, um ihn wenden zu können, oder? Und dann die Nähte am Hals... macht das Sinn? (Ich hab keinen Loop, deshalb frage ich wirklich aus Neugier).

Salat