Ostereier: geschuettelt, nicht geruehrt ;-)

cloudybob

cloudybob

Ich bin ich :)
... weiss, mein Beitrag wuerde eigentlich in ein Bastelforum gehoeren (Mischa?? ;-) )

Aber wir haben heute in der Spielegruppe ein Osterei geschuettelt - war ganz nach Jan-Lucas Geschmack, denn man kann mit Fingerfarbe malen, OHNE sich die Finger schmutzig zu machen :eek:
Er fand sein Schuettel-Osterei auch sehr schoen :jaja:.

Hier die Bastelanleitung:

Fingerfarben, mindestens 2
kleiner Karton
Plastikei
Foehn
feuchter Lappen fuer Mamas Haende ;-)

So funktionierts:
Farbenklekse an den Boden des kleinen Kartons (nicht so viel Farbe, sonst klebt das Ei fest und laesst sich nicht mehr gut schuetteln)
Ei rein
Deckel zu
und kraeftig schuetteln und ruetteln und schuetteln und ruetteln

Das mit Farbe 'marmorierte' Ei mit dem Foehn trocknen.

Hier das Ergebnis:


Viel Spass beim Basteln.

Weitere, schoene Oster-Anregungen findet ihr auf Utes Babyernaehrungsseiten: http://www.babyernaehrung.de/marktplatz

Liebe Gruesse,
Claudi & Co.
 
M

Mide

:bravo: Hallo Claudia,
das ist ja eine wirklich super Idee! das können auch schon die Kleinsten!!!Werde ich gleich bei meiner Krabbelgruppe machen!!
:jaja: DANKE
 
M

Mide

hallo Claudia,
also hat Jan-Luca da wirklich schon selber geschüttelt und gerüttelt??
Die Kinder in meiner Krabbelgruppe konnten das noch nicht - oder besser gesagt hatten kein Interesse am selber Schütteln - haben halt die Mamis gemacht . Annika wollte ständig die Schachtel aufmachen und neue Farben reingeben!!
Die Kinder waren aber dann doch sehr stolz auf "IHR" Osterei :)
Freu mich schon auf neue Ideen von dir bzw. eurer Spielgruppe!! :jaja:
Tschüssi
 
cloudybob

cloudybob

Ich bin ich :)
:winke: Michaela,

ja, solange das Ei in der Schachtel geklappert und sich bewegt hat, hat er die Schachtel wie eine Rassel benutzt - danach (als die Farbe dann ueberall verteilt und leicht klebrig war und das Ei nicht mehr ohne weiteres zu schuetteln war), war er zu sehr am Ergebnis interessiert und wollte die Schachtel zerlegen ;-)

Heute haben wir mit Wasserfarbe richtige Huehnereier bemalt - das hat ihm weniger gut gefallen, denn beim Umdrehen des Eies hat er sich doch tatsaechlich die Haende mit Farbe beschmutzt :eek:

Liebe Gute-Nacht-Gruesse,
Claudi
 
M

Mide

:eek: schmutzige Hände mag Annika auch nicht!!
Seit einer Woche haben wir eine Sandkiste im Garten - das heißt ständig schmutzige Hände. Schön langsam gewöhnt sie sich an schmutzige Hände - aber so rixchtig wohl fühlt sie sich dabei nicht!!
Ciao :winke: