Ohne Kind/er in den Urlaub?!

T

tanni-nissi

Hallo,


seid einiger Zeit höre ich immer öfter das manche Eltern 10/14 tage in den Urlaub fahren/fliegen und ihre Kinder bei den Grosseltern lassen.
Ich war darüber sehr überrascht weil ich selbst nicht auf diese Idee kommen würde und persönlich auch meine Tochter auf jeden Fall mitnehmen würde.
Mich würde mal intressieren wie ihr das seht oder ob ihr auch Urlaub ohne Kinder macht.
Seid ihr der Meinung das das ok ist,oder vom Alter der Kinder abhängig oder könntet ihr euch das auch garnicht vorstellen?

Danke für die Antworten;)

LG
Tanja
 

Marli

Mausibausi
12. Juli 2005
9.594
0
36
41
Niederbayern
AW: Ohne Kind/er in den Urlaub?!

Das wäre für mich unvorstellbar, ich muss meinen Kleinen immer bei mir haben, den geb ich noch nicht mal über Nacht weg, ich brauche ihn einfach zu sehr und ich geniesse jede freie Zeit. Das ändert sich auch noch dann geb ich ihn auch mal zur Oma, aber vorerst nicht.
Aber ihn für 10-14 Tage nicht um mich zu haben das wäre grauenvoll :ochne:
kann ich mir nicht vorstellen, was wenn was passiert und ich bin weit weg?, was wenn er Sehnsucht hat und ich bin weit weg?
Nein für mich wäre das nichts.
 

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.812
0
36
Bodenseekreis
AW: Ohne Kind/er in den Urlaub?!

Mir geht es wie Marleen, abgesehen davon das ich hier keine Verwandtschaft habe zu dem er gehen könnte.

Was wenn er fällt oder krank wird und ich in einem anderen Land bin???

Niemals ( wenigstens jetzt noch nicht :) ) und ausserdem könnte ich einen Urlaub nicht geniessen wenn mein kleiner Schatzi nicht dabei ist.
Was soll ich z.B. am Meer wenn er es nicht sieht?

Wers will und kann solls machen, ich könnte das nicht!!!
( Eine meiner Freundinnen gibt ihren Kleinen ( 2 Jahre ) auch wochenlang zu Oma und Opa ca. 900 km entfernt... ich könnte es nicht )
 

Marli

Mausibausi
12. Juli 2005
9.594
0
36
41
Niederbayern
AW: Ohne Kind/er in den Urlaub?!

So sehe ich das auch Sandra, mein kleiner Schatz mag das Meer was wäre der Urlaub ohne die strahlenden Augen meines Engels wenn er das Meer sieht.
Nein, ich glaube wenn er alt genug ist und mit Kumpels weg fährt ist das OK oder wenn er nicht mehr mit uns mitfliegen will ist das auch OK, aber bis dahin haben wir ja noch 15 Jahre :)
 

PepperAnn

Familienmitglied
21. Juni 2005
745
0
16
El Paso, Texas
AW: Ohne Kind/er in den Urlaub?!

wir haben unsere Hochzeitsreise ohne Kinder verbracht , der kleinste war zu diesem Zeitpunkt 4 bis 5 Monate alt. Meine Schwester war zum aufpassen , da und alles hat super geklappt!
LG
Corinna
 

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.277
67
48
Wolfsburg-Kästorf
AW: Ohne Kind/er in den Urlaub?!

Also......wir waren letztes Jahr in Griechenland bei Marleens Hochzeit ohne meine Jüngste,denn wir wussten, daß es kein Erholungsurlaub sein wird. Und so war es auch. Es war superstressig und dann die Hitze dazu,sie war da gerade erst etwas über 1 Jahr alt. Trotzdem würde ich niemals wieder ohne meine Kinder in den Urlaub fliegen,denn sie hat mir sehr gefehlt und ich habe mir jeden Tag Gedanken gemacht ob alles in Ordnung ist und angerufen in Deutschland haben wir auch über Handy. In einen normalen Erholungsurlaub würde ich sie natürlich immer mitnehmen.Dennoch war es für den Zeitpunkt und das Ereignis die beste Entscheidung.

Liebe Grüße
Doreen