Obst-Getreide-Brei abkühlen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 31. März 2007.

  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Luca findet warmen Obst-Getreide-Brei anscheinend ekelig. Wir haben hier schon rumexperimentiert und alles war BÄÄHHH ... nun sind wir durch Zufall auf die Lösung gekommen:
    Meine Mutter hat ihm einfach mal ein Hipp-Gläschen :bruddel:(Apfel-Hafer) aus dem Kühlschrank :bruddel:angeboten (ich wusste gar nicht, dass sie sowas zu Hause hat!!!) und siehe da ... er mag es! :umfall:

    Dachte erst: Jajaaa ... dat süße Zeug von Hipp würde ich auch essen ... aber er mag tatsächlich auch das selbst hergestellte ... einzige Bedingung:
    Es muss kalt sein! :crazy:
    Zumindest Zimmertemperatur ... aber am liesten ist es ihm tatsächlich noch etwas kühler!

    Nun zu meiner Frage: Also der Brei wird ja quasi warm angerührt (ich nehme Alnatura-Gries oder Hirse oder Buchweizen, dazu entsprechend das Obst und Öl). Kann ich das einfach so dann im Kühlschrank abkühlen lassen? Ich hab irgendwie Bedenken wegen der Frische ... oder ist das Quatsch?
    Könnte ich auch eine größere Menge, sagen wir 3 Portionen, anrühren und dann im Kühlschrank so lange aufbewahren? Hmm :???: wahrscheinlich eher nicht, oder? Ist sicher zu "keim-lastig" ...

    Was meint ihr? Wie stelle ich das nun am geschicktesten an? Haben Eure Zwerge auch nur kalten Obst-Getreide-Brei gefuttert? :hahaha:
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Obst-Getreide-Brei abkühlen

    Für die Flocken reicht meist schon warmes Wasser damit sie sich lösen (zu heiß macht auch Nährstoffe kaputt :wink: ). Ich rühr den OGB mit Obstpöttchen an, die werden im Kühlschrank gelagert.
    Die Kombi reicht, damits zumindest Zimmertemperatur hat.

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Obst-Getreide-Brei abkühlen

    Ha, die Idee!
    Ich kann die Opstgläschen ja im Kühlschrank lagern! Das probiere ich sofort aus! :)

    Also ehrlich, manchmal kommt man nicht aufs einfachste! :piebts:

    Danke Kim! :hahaha:
     
  4. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Obst-Getreide-Brei abkühlen

    Auf die Idee hätte ich früher auch kommen können :)

    Ich habe oft den OGB angrührt und etwas stehen lassen. Ich habe ihn auch schon zu Hause fertig gemacht und ihn mitgenommen, wenn wir unterwegs waren und er aber nicht zu lange steht.
     
  5. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Obst-Getreide-Brei abkühlen

    Bei mir kam auch die eine Hälfte ausm Kühlschrank und die andere war nicht ganz heiß.. so war das dann perfekt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...