Nudeln mit Scampi in Sahnesoße

11. Oktober 2002
15.516
6
38
44
mitglied.lycos.de
Hallo,
hier also das Rezept:

Nudeln kochen und abtropfen lassen. Scampis auftauen oder frische nehmen. Zwiebeln hacken und leicht dünsten. Nudeln wieder in den Kochtopf, Scampis und Zwiebeln dazu, ein Becher Sahne dazu, würzen. Fertig ist es dann wenn die Scampis heiss sind und die Sahne eingekocht ist.

LG Christina
 
T

Tati

Meinst du ich kann da auch die Krabben in Salzlake nehmen?

Wie viele Nudeln und wie viele eingefrorene Scampi nimst du? So ungefähr?


Gruß Tati
 
11. Oktober 2002
15.516
6
38
44
mitglied.lycos.de
Hallo,
also für mich und Jan hab ich 300 g Nudeln und so einen Beutel mit 500 g Scampi genommen. Leider will Jan nix davon, d. h. die Scampi hat er rausgepickt :-D

Ich denk schon dass du auch die Krabben in Salzlake nehmen kannst, dann halt vielleicht weniger würzen.

Ich hab das heute auch zum ersten Mal gemacht, ich experimentier so gern.

LG Christina
 
T

Tati

Danke dir.

Na dann experimentiere und poste fließig weiter. :bravo:


Lieben Gruß Tati