Notkaiserschnitt statt Wassergeburt

B

Beate

Irrlicht hat gesagt.:
Sag mal, Beate, wolltest Du als Hochschwangere nach England fliegen?
Nein, nicht wirklich :) - 5. Monat hin, Ende 7. zurück. Der Vertretungsgyn hatte gar nichts dagegen :o , aber meine Gyn (war zu der Zeit im Urlaub, als die Entscheidung akut wurde) hatte mich doch ziemlich eindringlich gewarnt. Da habe ich lieber verzichtet. :-(
Und dabei hatte ich zu der Zeit überhaupt keine Angst vor Komplikationen - mir ging es doch sooo gut. :jaja:

Liebe Grüße
 
L

LilyP

Meine Güte :o Das klingt wirklich erschreckend!
Zum Dipidolor kann ich nur sagen: Mir hat es nach meinen OP's sehr geholfen, aber es verträgt natürlich nicht jeder.
Der Hb war ja wirklich super niedrig, haben sie da nicht versucht, dir 'ne Konserve anzudrehen?

LG
Lily
 
B

Beate

Der Hb war ja wirklich super niedrig, haben sie da nicht versucht, dir 'ne Konserve anzudrehen?
Nein, eigenartigerweise nicht. Hat mich im Nachhinein auch gewundert.

Vielleicht lag es daran, dass ich bis dahin bei fast allen "Routinesachen" Einwendungen hatte (man könnte auch Wiederworte dazu sagen :) ) - Einleitung, über Nacht in der Klinik bleiben, Wehentropf, Schmerzmittel, Mittel-um-den-Darm-in-Schwung-zubringen (ich krümmte mich vor Bauchweh nach Dipidolor, das hätte mir gerade noch gefehlt), nichts-zu-trinken-kriegen, wieder-an-den-Tropf-müssen, Einlauf, Kind Tee geben, Kind zufüttern, Kind Pre- statt HA-Nahrung geben, nachts Still-BH tragen - bei allem hatte ich eine eigene und meist andere Meinung. :jaja:

Vielleicht dachten sie, wenn sie mit einer Blutkonserve ankommen, gehe ich gleich nach Hause. :)

Liebe Grüße
 

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.364
0
36
41
Marl
und dort platschten Stücken aus mir heraus, die wie rohe Leber aussahen

Mein Gott, ich habe ja sogar beim Lesen einen riesen Schrecken bekommen. Ich glaube ich wäre auf Klo vor Angst gestorben oder so.

Ein Glück ist alles gut gegangen!!!
 
B

Beate

Hallo Andrea,

ich hatte auch heftigst Panik :( . Vor allem um das Baby, ob sie mir nicht im Bauch verblutet oder nicht richtig versorgt wird. :o

Aber so schnell stirbt man nicht :) (als Erwachsener), und ich war ja sogar noch "cool" genug, Ralf anzurufen.

So etwas will ich aber nie wieder erleben!!!! *wunsch-ans-Universum :)

Liebe Grüße