Notfall und Feuerübungen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Davids_Mama, 27. November 2005.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    ich würde gern wissen ob ihr mit euren Kids Notfall und Feuerübungen macht? Und ab welchen alter? Und wie oft? Und was sollen sie machen?

    David kann ja noch nicht so Sprechen. Deshalb haben wir eine Taste eingerichtet nicht zur Notfallzentralle sondern zu meinen Eltern (Handy meiner Mutter, das sie immer bei sich hat) wo er nur Tütata sagen soll. Sie ruft dann den Krankenwagen.
    Bei Feuer (wenn die Melder anspringen) soll er laut nach uns rufen. Wenn keiner Antwortet kommt nach drausen laufen. Haustür oder jetzt auch Balkon (die Tür bekommt er erst seit kurzen alleine auf) Dann soll er zu den Nachbarn laufen, die er sehr mag. So als trockenübung macht er das schon recht gut für sein alter. Ich denke das er beim Notfall jetzt noch nicht so reagieren würde, aber vielleicht ein Teil davon. Wichtig ist es das es für die Jahre danach sitzt wenn er mal auch alleine zu Hause sein darf.

    LG Kathrin
     
  2. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Notfall und Feuerübungen

    Hallo Kathrin,

    ehrlich gesagt habe ich noch gar nicht daran gedacht solche Übungen hier zu machen.

    Ich hatte deine Anfrage heute Mittag schon gelesen, habe dabei nur gedacht, dass Bennet mit nunmehr 4jähriger Jugend-Feuerwehrerfahrung wohl mehr Wissen hat, als ich.

    Aber ich greife deine Frage mal auf und werde sie hier besprechen. Ist schon wichtig, da hast du Recht.

    Schönen Abend noch, Andrea
     
  3. AW: Notfall und Feuerübungen

    Meiner Meinung nach solltet Ihr Euren Kindern beibringen, in einem Notfall die Nachbarn zu verständigen bzw. wenn sie schon sprechen können sofort die gültige Notrufnummer zu wählen. In der Regel sind die Mitarbeiter dort geschult worden Kinder zu beruhigen und von ihnen den genauen Sachverhalt zu erfahren. Die Adresse kann meistens auch über die Telefonnummer rausgefunden werden (zumindest hier in Bayern).
    Gruß
    Georg
    der Feuerwehrler ;-)
     
  4. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Notfall und Feuerübungen

    Danke für eure Antwort. Wenn David sich besser Ausdrücken kann, werden wir die Kurzwahlnummer auf die Notfallnummer ändern.
     
  5. Jea

    Jea

    AW: Notfall und Feuerübungen

    wir haben auf unserem Telefon auf die Taste, die mit 112 belegt ist ein Feuerwehrbild geklebt und auf das mit 110 ein Polizeobild.

    Javan weiß, dass er da z.Bsp. anrufen muss, wenn wir ihm sagen er muss da anrufen bzw. wenn Mama und Papa hingefallen sind und danach nicht mehr sprechen (ohnmacht).

    Wenn es brennt, soll er nachts sofort zu uns rüber kommen (sein Schlafzimmer und unser Schlafzimmer haben eine Verbindungstür), da wir von unserem Schlafzimmer aus über den Balkon in den Garten können. Wenn es tagsüber brennt, soll er sofort raus in den Garten laufen und weit weg vom Haus bleiben(im Erdgeschoß kann man bei uns von jedem Zimmer aus direkt in den Garten).

    Gleiche Regeln gelten fürs Piepen des Rauchmelders.

    Wir wollen irgendwann mal eine Übung machen(Rauchmelder zum Piepen bringen, nicht vergessen vorher Sprengleranlage abzuschalten *g*), ob Javan wirklich tut, was wir im eingebleut haben.

    ansonsten bete ich einfach, dass wir nie in die Situation kommen und unsere Sprengleranlage funktioniert.

    Lg,
    Jea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...