Nochmal Pilzinfektion

Biene

Miss Kuvertüre 2006
21. März 2003
2.843
1
36
47
zwischen Ffm und Wiesbaden
Huhu Anke,

auch auf die Gefahr hin, daß ich Dich langsam nerve, brauche ich doch nochmal Deinen Rat / Meinung.

Ich habe ja, wie schon beschrieben, für Annika diese Suspension und die Tinktur bekommen, weil die Haut am Po ziemlich angeknabbert war. Das wurde zunächst auch echt besser und ich war voller Zuversicht. Doch jetzt zahnt Annika und sie macht halt öfters am Tag in die Windel und schon sind die Stellen, die gerade besser wurden, wieder am schlimmer werden. Es hat sich zwar nicht mehr ausgebreitet, doch die angegriffenen Stellen blühen irgendwie wieder richtig auf, die werden dann immer so dick und rot. Wielange kann ich diese Tinktur denn weiter drauf machen (es ist diese violette Tinktur - ich glaube, das ganze wird aus Enzian (?) gewonnen). Die Suspension ist alle .... Dummerweise ist mein KiA gerade nicht da, sonst hätte ich ihn nochmal nachschauen lassen.
So langsam weiß ich echt keinen Rat mehr :heul:

LG
Sabine
 

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.829
541
113
48
Velbert
AW: Nochmal Pilzinfektion

Hallo Sabine,
Ich würde an Deiner Stelle für nächste Woche einen Termin beim Hautarzt machen. Den Farbstoff sollte man eigentlich nicht über Wochen nehmen - er trocknet zwar solche Entzündungen gut aus, behindert aber letztlich doch die Wundheilung. Ich verordne ihn z.B. gar nicht mehr...
Es kann durchaus auch sein, daß der Pilz jetzt ein Ekzem angestoßen hat, das wieder anders behandelt werden sollte...
Liebe Grüße, Anke