Neurophysiologische Entwicklungsförderung - hat da jemand Erfahrung?

Silvia

Showtalent
23. Februar 2003
11.081
11
38
Ich habe von einer Patientin einen Flyer bekommen. Sie macht neurophysiologische Entwicklungsförderung und meint damit könnten AD(H)S-Kids auf Dauer gesehen, sogar ohne Medikamente auskommen. Diese Therapie muss selbst bezahlt werden und da wollte ich erst mal nach Erfahrungswerten fragen. Schliesslich ist das Ganze ja nicht billig. Aber es wäre natürlich schön, wenn Marie ohne Medikamente durchs Leben gehen könnte.