Neurodermitis wer kann mir helfen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von ClaudiaGoldberg, 4. Juli 2007.

  1. ClaudiaGoldberg

    ClaudiaGoldberg Geliebte(r)

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Eschweiler
    hallo leute:winke:

    bei meinem kleinen sohn ist seine neurodermitis ausgebrochen.er ist sich ständig nur noch am jucken.habe vom kinderarzt auch schon verschiedene salben bekommen,mittlerweile sind wir bei einer kortisonsalbe angelagt,die hilft aber auch noch kaum.ich möchte meinem krümmel auch nicht ständig mit kortison behandeln.weiß jemand einen rat?oder hat jemand auch ein kind mit neurodermitis?:(

    lg claudia und lucas
     
  2. AW: Neurodermitis wer kann mir helfen

    :winke::winke::winke:

    Meine grosse hat zwar keine Neurodermitis, aber auch immer wieder juckende Hautstellen. Wir haben mal die Dermatop verschrieben bekommen und sind recht zufrieden damit (lassen wir uns von SchwiMu immer aus der Türkei mitbringen- hab`s ja auch). Ich kann dir nur viel Kraft ünd Geduld wünschen und halt die üblichen Tipps geben: keinen Weichspüler benutzen, Kind in Öl oder Kleiebadezeugs baden, viel Luft an die Stellen lassen (wenn es das "tolle Wetter" mal zulässt). Was nicht geholfen hat waren die vom Arzt empfohlenen Lotions mit Pipizusatz, hat es nur noch verschlimmert.
    Kann dir leider nicht so richtig helfen- Sorry
     
  3. AW: Neurodermitis wer kann mir helfen

    Hallo,

    also meine Kleine hatte mit 3 Monaten auch eine sehr trockene, rote picklige Haut. Der Kinderarzt hat total viel verschrieben -auch stärkere mittel. nichts half richtig. das war mir dann zu heftig und bin dann mal zum Hautarzt gegangen. Du glaubst nicht wie schnell der alles wieder in ordnung gebracht hat. meine kleine hat nur eine empfindliche und trockene haut.
    er hat mir eine sehr gute creme verschrieben..die benutze ich immer noch. seit dem haben wir keine probleme mehr. hoff das bleibt auch weiter so.

    also geh doch auch mal zum hautarzt. der hat ja jeden tag mit dem thema "haut" zu tun im gegensatz zum kinderarzt.

    liebe grüße

    tina
    mit yasmin 11/05
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.701
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Neurodermitis wer kann mir helfen

    Claudia, da Neurodermitis bei jedem ein wenig anders verläuft, würde ich Dir auch raten, zum Hautarzt zu gehen. Man sollte, wenn es so sehr juckt, Allergien ausschließen, man kann dem Juckreiz mit speziellen Medikamenten abhelfen, man muß stadiengerecht behandeln. All das kann ich übers Internet nicht.
    Also, mach bald einen Termin und dring darauf, daß man den Kleinen bald anschaut - und wenn Du dann noch Fragen hast, dann her damit.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. ClaudiaGoldberg

    ClaudiaGoldberg Geliebte(r)

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Eschweiler
    AW: Neurodermitis wer kann mir helfen

    danke schonmal für eure hilfe.
    bei meinem sohn ist ein allergie test gemacht worden,der war negativ.ich werde mal zu einem hautarzt gehen.

    gruß claudia und lucas
     
  6. AW: Neurodermitis wer kann mir helfen

    Nicht abgesprochene Werbung wird bei uns leider noch manuell geblockt.
     
    #6 Dr. Jan H. Wilkens, 25. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. August 2007
  7. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Neurodermitis wer kann mir helfen

    :umfall:
     
  8. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    AW: Neurodermitis wer kann mir helfen

    Hallo Claudia,

    über das Thema Neurodermitis im Baby- und Kleinkindalter könnte ich ellenlange Erfahrungsberichte schreiben.
    Ich kann dir einen sehr guten Kinderarzt und Allergologen in Krefeld empfehlen, dem wir es zu verdanken haben, dass Aaron - ein wirklich schwerer Fall - heute beschwerdefrei ist. Ist nicht unbedingt um die Ecke, aber die Anfahrt lohnt allemal!!! Die Adresse geb ich dir gern via PN.

    Wenn du an einem Austausch mit anderen betroffenen Eltern interessiert bist, schau doch mal bei www.nd-kids.de vorbei.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...