Nachtschlaf so früh beendet

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.364
0
36
41
Marl
Hm...

wollt nur sagen, daß es wohl doch noch nicht besser geworden ist... wahrscheinlich hab ich hier gestern wieder zu laut rumposaunt :-D denn heute morgen war mein Zwerg um kurz vor sechs wieder fit. Ich dafür umso weniger :(
 
G

gabriela

Re: Hm...

glaubt jemand daran dass die ufos über deutschland fliegen und unseren kindern verrückt spielen lassen? laurin wacht auch seit tage zwischen 5-6 uhr auf und will spielen. gegen 8.00 ist er dann wieder müde und schläft nochmal eine runde.

wenn ich pech habe wie gestern und ich stille gegen 4.30 dann schlafe ich nicht mehr ein weil er nur noch rumzappelt im schlaf :(
 
S

Sylvi

Hallo alle zusammen! :winke:

Find ich ja echt lustig, dass eure Mäuse auch diese unmenschlichen Uhrzeit zum Toben so schätzen *grrrr* ...

Vielleicht ist es wirklich in Ufo :-D

Jana hat heute übigens bis 6.30 Uhr geschlafen (Stillen) und war dann noch bis etwa 7.15 Uhr ganz leise (ob sie geschlafen hat, weiß ich nicht -- ich schon!!) :bravo:
Dafür weigert sie sich gerade standhaft ihren Mittagsschlaf zu machen :( . Wenn ich ihr den Schnuller gebe und versuche sie zu trösten, lacht sie mich aus :->

Hat von euch denn auch jemand das Problem, dass sich euer Baby auf den Bauch dreht, aber so nicht schlafen kann?

Solidarische Grüße

Sylvia :blume:
 
D

Denise

hallo silvia,

ja,auch unser kleiner schatz dreht sich auf den bauch.aber zum glück nicht in der nacht.meistens wenn wir ihn zum schlafen hinlegen.
wenns dann doch zu bunt wird stütze ich ihn einfach am bauch mit einem handtuch,so das er auf der seite liegt, und im schlaf dreht er sich wieder auf den rücken.

liebe grüsse denise
 
B

Beate

Hallo Sylvia,

Bianca dreht sich nicht nur auf den Bauch, sie sitzt sogar im Bett. Und dann weint sie, weil sie so nicht schlafen, sich aber auch nicht wieder hinlegen kann. Und das mehrmals pro Nacht. Irgendwie habe ich das Gefühl, sie macht im Moment alle Bewegungen wirklich, von denen sie träumt.

Es ist nur eine Phase - hoffe ich...

Gruss Beate
 
D

Doris

5uhraufwachen - Ufos auch über Tirol *g*

Hallöchen, guten Morgen!

Also das mit den Ufos find ich witzig! Die ziehen seit 3 Tagen wahrscheinlich auch über Tirol. Laura schläft abends um 21 uhr ein und ich gehöre zu den glücklichen Mamis die dann durchschlafen dürfen. Normalerweise bis 6 Uhr. Um 6.30 bekommt sie dann Flascherl.
Jetzt turnt sie schon seit 6 uhr, quengelt am Bauch, ist supermüde und will aber nicht mehr schlafen. Um 10 uhr ist sie dann streichfähig, schläft eine Stunde und Nachmittags vielleicht auch. Ich finde mich bzw. Laura in den postings total wieder.
Wenns nur eine Phase ist, das wär ja toll. Noch später kann ich sie doch nicht schlafen legen, ab 19 uhr ist sie schon supermüde um 20 uhr bekommt sie ihr nachtflascherl.

Liebe Grüße auf Ende dieser Phase hoffend *gähn*
liebe Grüße Doris
 
S

Sylvi

Hallo nochmal! :winke:

Was ich halt so dämlich finde ist, dass ich keinen Schimmer habe, was man an der Situation ändern könnte. Früher schlief Jana mal bis 7.00 Uhr-7.30 Uhr. Jetzt hat sich 6.00 Uhr eingependelt und das finde ich schon arg an der Schmerzgrenze. Ich kann sie dann zwar noch 1-1,5 Stunden hinhalten, aber sie spielt dann in ihrem Bett, plappert und quengelt :plapper: zwischendurch. Ich kann zwar im Bett liegen, aber an Schlaf ist nicht mehr zu denken.

Später ins Bett bringen kann ich sie nicht, denn sie ist spätestens um 19.00 Uhr hundemüde. Den Tagschlaf zu reduzieren macht auch keinen Sinn, da sie mittags teilweise schon beim Gläschfüttern einschläft und manchmal sogar nachmittags eindöst (hat sie ewig nicht mehr gemacht). :schnarch:

Ich bin mir halt wirklich sicher, dass sie mehr Schlaf braucht - aber sie schläft einfach nicht mehr. Vielleicht liegt es wirklich an der Helligkeit. Wir haben nur ein Rollo und keinen Rolladen - aber ich finde es schon ziemlich dunkel. In unserer alten Wohnung (wir sind vor 2 Monaten umgezogen) war es im Schlafzimmer allerdings fast stockdunkel.

Naja, mal sehen wie es sich entwickelt.

In diesem Sinne
ruhige Nächte und ausgeschlafene Tage

Sylvia :blume:
 
D

Denise

guten abend zusammen,

also ich habe wieder erfreuliche nachrichten,denn mein kleiner schläft seit dem vollmond wieder bis 7.30.er wird zwar,nachdem er nun schon zum zweiten mal :bravo: :bravo: bis 6.00 uhr durchgeschlafen hat,nach wie vor zur gleichen zeit wach,aber schläft dann nach dem essen gleich wieder ein.
langsam glaube ich doch noch an die geschichte mit dem vollmond.
bei wem hats denn noch funktioniert?

grüsse denise