Nachts um halb 4 auf einer Autobahnraststätte bei McDonalds

Idefix

Gehört zum Inventar
9. April 2005
3.876
0
36
habe ich meine Kinder abgeholt :umfall:

Sie waren zu Besuch bei ihrer Patentante in Hamm, bis um 02:00Uhr mein Handy klingelte und die Patentante mir erzählte, das Mayleen am ko... ist und nach Hause möchte. Nun gut, da ich ja nicht wirklich was wichtiges vor hatte in der Nacht (nein, ich wollte nicht mit meinem Mann nach Köln fahren, weil das unser letzter gemeinsamer Tag zu zweit gewesen wäre :bruddel: ) habe ich mich ins Auto gesetzt und bin losgefahren. Wir hatten beide ungefähr eine Fahrt von einer Stunde und haben uns auf der Mitte getroffen.

Ja, ich wollte schon immer mal mit meiner besten Freundin (also die Patentante) nachts einen Burger und Pommes essen. Mayleen ging es aber echt besch... . Nach einer Gabe Globolis hat sie aber noch mal bis 10:00 Uhr geschlafen.

So eine Nacht wird dann in unsere Familien - Chronik aufgenommen.

Viele Grüße von Diana, deren Tochter es schon wieder besser geht.

:winke:
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.555
5.103
113
48
Dahoam
AW: Nachts um halb 4 auf einer Autobahnraststätte bei McDonalds

Wie hat sie den die Autofahrt gepackt? Stelle ich mir gar nicht toll vor wenn einem schlecht ist, schade das Deine Freundin und Tochter nicht durchgehalten haben, wäre doch einfacher gewesen für alle Beteiligten.

Lg
Su
 

Juule

Dauerschnullerer
29. Juni 2010
1.962
64
48
Berlin
AW: Nachts um halb 4 auf einer Autobahnraststätte bei McDonalds

Ich kann gut verstehen, dass man zu Mama möchte, wenn es einem so schlecht geht.

Gute Besserung für die Kleine!
 

Idefix

Gehört zum Inventar
9. April 2005
3.876
0
36
AW: Nachts um halb 4 auf einer Autobahnraststätte bei McDonalds

Meine Freundin hätte wahrscheinlich auch durchgehalten, aber Mayleen wollte halt unbedingt nach Hause.

Es ist eigentlich schade, dass die Ferien so schnell beendet waren.

Aber beim nächsten Mal dann halt länger. :jaja:

:winke:
 

Minisister

Gehört zum Inventar
23. Januar 2006
4.419
3
38
49
Düsseldorf
AW: Nachts um halb 4 auf einer Autobahnraststätte bei McDonalds

Oje wie gemein.
Schön das es ihr wieder besser geht.
Aber bei solchen Sachen hilft eben am besten MAMA
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.555
5.103
113
48
Dahoam
AW: Nachts um halb 4 auf einer Autobahnraststätte bei McDonalds

Aber ich sehe gerade Mayleen ist doch schon 9, da kann man das doch vernünftig erklären das es kotzend nicht so prickelnd auf der Autobahn ist:hahaha:

GL
su
 

Idefix

Gehört zum Inventar
9. April 2005
3.876
0
36
AW: Nachts um halb 4 auf einer Autobahnraststätte bei McDonalds

Ja, natürlich ist es ko... auf der Autobahn wirklich nicht so toll, aber wenn es Mayleen schlecht geht, dann geht es ihr schlecht. Da hilft dann auch kein Papa, da hilft keine Schwester, da hilft keine Patentante, da hilft nur Mama.

Ist halt ein wenig dumm gelaufen, das sich dieses blöde Magen-Darm - Virus gerade den Urlaub von meinen Kindern ausgesucht hat. Und vor allen Dingen war es nur so ein Virus, der nach einem halben Tag wieder verschwunden war (Jedenfalls ist bis jetzt nichts weiter passiert)

:winke:
 

Claudia

glücklich :-)
24. April 2003
18.441
277
83
daheim
www.familie--peters.de
AW: Nachts um halb 4 auf einer Autobahnraststätte bei McDonalds

Na Gott sei Dank geht es ihr wieder gut. Ich kann auch verstehen, dass man zu Mama möchte, egal wie alt das Kind grad ist. Aber Magen-Darm? Hat sie vielleicht einfach was falsches oder durcheinander gegessen? Mein Großer k.. auch, wenn er zu viel durcheinander isst und dann ist gut.

:winke: