Nach Tübinger Hüft Schiene Bauchweh?

Quietschi

Quietschi

Gerade reingestolpert
3. April 2017
8
2
3
32
#1
Guten Abend ihr lieben :winke:

Also ich muss mich nunmal an die Mamis wenden, die Kinder mit einer Tübinger Hüft Schiene hatten.

Unser kleine Maus hatte die Schiene von der 7ten-12ten Woche nun.

Seit Mittwoch ist die Maus sie nun los.

Nun zu unserem Problem, ich habe das Gefühl sie hat nun Schwierigkeiten mit den Bauchweh, sie schreit und weint und verkrampft manchmal.

Mal ist es nach der Flasche (wir nutzen von Geburt an MAM Anti Colik Flaschen) oder auch nach dem aufwachen, sie kann pupsen und tut dies auch gut und mal mit weinen und mal ohne.

Mit der Schiene hatte sie jeden Tag Stuhlgang, auch 2x am Tag hin und wieder. Das klappte wirklich alles super, denke wegen der Anhock Spreiz Stellung.

Aber seit Mittwoch ist der Wurm drinnen.

Donnerstag und heute hatte sie keinen Stuhlgang.
Ist dementsprechend auch unruhiger.

Ich bin mittlerweile auch wieder am verzweifeln weil wir das gleiche Verhalten nun wieder vor der Schiene haben nur schlimmer :heul:

Ich Creme ihren Bauch immer mit einer Windsalbe bei jedem Windel Wechsel ein, mache Bauchmassage, Winkel die Beine an und bewege sie kreisförmig um die Verdauung anzuregen.

Es kommen auch immer pupser und die klappen auch Eigtl super, wie oben geschrieben mal mit weinen mal ohne.

Ihr schlaf verhalten hat sich auch verändert (stört mich nicht, erzähle ich trotzdem falls es wichtig sein sollte) sie hat mit der Schiene zwischen 8-11 Std immer geschlafen.

Nun liegen wir wieder unter 8 Std und dann wird meist danach nochmal zw. 2-4 Std geschlafen.

Trinkverhalten ist auch etwas anders (stört mich auch nicht, packe es nur mit rein falls es für mehr Infos gebraucht wird)

Sie lag mit der Schiene zw. 400-600ml (in Schub Zeiten an die 800ml) am Tag und hat nach 8-11 Std Schlaf 160ml und sonst am Tag 3-4x 100-130ml (konnte aber auch mal 1-2 Flaschen mehr sein, meistens abends) getrunken.

Jetzt trinkt sie nachts von den gemachten 160ml nur 70-100ml und ich habe heute nur 3 weitere Flaschen mit 130ml gemacht wovon aber meist nur zw. 70-100ml getrunken wurden (muss dazu sagen das wir dank des Forums auf 2er Sauger umgestiegen sind und sie viel flotter die Flasche austrinkt und schneller satt ist)

Kann es sein das sie durch die veränderte Trinkmenge nicht mehr jeden Tag Stuhlgang hat?

Ach ja ich mache eine Zwiemilch Ernährung (lange Geschichte und passt jetzt aber nicht so zu meinem Thema ;))

Die kleine wird am 23.04 3 Monate.

Falls ich was vergessen haben sollte einfach fragen und ich ergänze es, aber ich hoffe man kann mir helfen denn so hab ich mir das nach der Schiene nicht vorgestellt, dass sie nun mit den Bauchweh wieder so zu kämpfen hat :traurig:

Wünsche noch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende :winke:
 
Quietschi

Quietschi

Gerade reingestolpert
3. April 2017
8
2
3
32
#2
Nachtrag:

Habe vergessen zu erwähnen das wir am Anfang BEBA Pro Pre HA Nahrung hatten und später aufgrund von Bauchweh etc. auf Milumil Pre HÄ gewechselt habe.

Da ich vor jeder MZ stille sind die Trinkabstände unterschiedlich.
Zw. Stillen und Flasche liegen meist 20-40min.

Mit der Schiene hatten wir abstände von 1 1/2-2 Std (von Flasche bis zum nächsten stillen)

Jetzt sind wir bei 2 1/2-3 1/2 Std (von Flasche bis stillen)

Hat da jemand Erfahrung wieso das nun so ist?

Hoffe ich habe nun nichts mehr vergessen :closedtongue:
 
Annemie

Annemie

Living for LilliFee
1. November 2005
2.258
91
48
40
#3
Hallo,

wir hatten auch die Schiene und als sie ab war hat es auch etwas gedauert bis sich alles wieder eingependelt hatte.
Mehr kann ich dir leider nicht sagen...ich weiß nur noch das es doof war...
Ich wünsche dir viel Kraft

LG
Eva
 
Quietschi

Quietschi

Gerade reingestolpert
3. April 2017
8
2
3
32
#4
Danke Annemie für die Antwort und das beruhigt mich dennoch zu wissen, dass es dazugehört ;)

Ich vermute das die Maus auch nun im 12 Wochen Schub steckt so unausstehlich sie im Moment zusätzlich ist :kugeln:

Dann hoffe ich das diese Zeit nun auch schnell rum geht und ich meine liebe Maus wieder bekomme :meditieren:

Lg Steffi