Na noch Jemand der Millionär werden möchte?

Mischa

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.118
864
113
57
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Reich durch Suchmaschinen
[/FONT]


[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Lass mich eins gleich klarstellen. Ich bin faul und arrogant. Mir ist alles egal, weil ich einfach viel zu Reich bin. Ich bin viel zu Reich, um überhaupt hier zu sitzen und diesen Text zu schreiben. Daher werde ich mich kurz fassen. Ich verdiene jedes Jahr über eine Millionen Euro mit Suchmaschinen, ohne viel dafür zu tun.[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Ob es dir gefällt oder nicht, hier geht es nicht darum dir zu gefallen, sondern darum das Du gerne genauso Reich wärst wie ich, sonst würdest du das hier nicht lesen! Du hast diese Webseite gefunden, weil Du wissen möchtest wie man durch Suchmaschinen reich wird. Es gibt im Internet viele Seiten, die sich damit befassen, wie man im Internet Geld verdient. Vielleicht hast Du auch schon die eine oder andere Idee verfolgt. Und? Wie waren die Konzepte so? Hast Du einen Kurs auf einer DVD gekauft um zu lernen wie man reich wird? Warst Du beeindruckt? Ich nicht! Noch nicht einmal ein bisschen! Was versprechen diese Seiten? Ein paar tausend Euro im Monat? Willst Du ein paar tausend Euro im Monat verdienen? Das ist lächerlich! Ich verdiene Millionen und wenn Du wüsstest wie dann würde es dich krank machen! Mein Einkommen generiert sich fast automatisch![/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Also wer bin ich?[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Ich bin der, der im Lamborghini an dir vorbeifährt und du denkst: "Was für ein arrogantes Arschloch!" Und weißt Du was? Du hat Recht. Und weißt Du was? Mich Interessiert das überhaupt nicht! Meinst Du, das mir Deine Meinung wichtig ist? Deine Meinung ist mir egal! Du findest mich arrogant? Du kannst meine Webseite jederzeit wieder verlassen! Ich schreibe diesen Text nicht um Freunde zu gewinnen, sondern um Dir zu zeigen, wie man Millionen verdienen kann! Es ist kein Geheimnis, das ich auf dieser Webseite meine Idee verkaufe. Wenn Du siehst, was ich genau mache wirst Du erstaunt sein das so was möglich ist![/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Kundenkommentar: (Charlie, 24 Jahre) [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]"Als ich das gelesen habe, war ich sehr skeptisch, aber als ich mir die ersten 3 Seiten seines Konzeptes durchgelesen hatte, war ich überzeugt. Ich habe im ersten Monat mehr verdient als in den 6 Monaten davor!" [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Ich bin keiner von diesen Internet Marketing Gurus, die Du aus dem Fernsehen kennst. Ich profiliere mich nicht auf irgendwelchen Internetseiten um dort überteuerte DVD Kurse mit irgendwelchen Marketing Ideen zu verkaufen. Diese Leute wollen Dir nicht helfen, sie wollen einfach nur Ihre "geheimen" Tipps verkaufen, die einfach nur jedes Jahr wieder neu verpackt werden. Diese "Autoren" schicken dir Bücher mit tausenden von Seiten mit Informationen die dich nicht weiterbringen. Abgesehen weiß ich nicht ob Du Lust hast das alles zu lesen. Ich bin dafür viel zu faul. Ich weiß nicht wie Du darüber denkst, aber ich möchte alle Informationen auf den Punkt gebracht bekommen, ohne 100 Seiten zu lesen in denen steht das ich eine Webseite benötige.[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Ich gebe keine Seminare oder Interviews. Das ist alles überflüssig. Ich möchte nicht berühmt werden um meine Eltern stolz zu machen. Ich verdiene Millionen im Jahr mit ein paar Stunden Arbeit am Tag und das gefällt mir. Ich habe dutzende Webseiten, die alle automatisiert sind und mir jeden Monat Geld bringen. Ich muss mich nicht um Produktversand kümmern oder mich mit Kunden herumärgern und auch keine 1000 Seiten lange Marketing Bücher lesen oder Seminare besuchen um mit Suchmaschinen Millionen zu verdienen. [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Kundenkommentar: (Anna, 21 Jahre) [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]"Ich zuerst sehr skeptisch da ich schon bei einigen anderen Ideen auf die Nase gefallen bin, aber als ich seine Strategien angewendet habe, habe ich schnell festgestellt, dass sie funktionieren. Ich habe im ersten Monat schon mehr verdient als mit meinem Job."[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Fangen wir an: [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]In den letzten 5 Jahren hatte ich über drei dutzend gut funktionierende Strategien, um die Zahl meiner Webseitenbesucher drastisch zu erhöhen und dadurch meinen Umsatz anzukurbeln. Das erstaunliche ist, das man bei einigen Strategien weder ein Produkt benötigt, noch muss man HTML programmieren können. Bei manchen Konzepten benötigt man noch nicht mal eine eigene Webseite. Manche Strategien sind so einfach, das man kaum glauben kann das sie funktionieren! Mit Suchmaschinen kann man einfach so viel Geld verdienen und ich werde dir zeigen wie. Und wenn ich sage wie, dann meine ich, dass ich dir ganz genau zeigen werde wie![/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Wenn Du ein Anfänger im Internet bist, werden dich meine Strategien um Jahre voranbringen. Solltest Du Internet Experte sein, wirst Du sehen, dass einige meiner Strategien so gut sind, das du dich ärgern wirst, dass Du nicht selbst darauf gekommen bist, aber spätestens wenn Du siehst das dir meine Strategien Geld bringen, wirst Du dich nicht mehr ärgern. Das einzige was ich seit 5 Jahren mache ist, mit Suchmaschinen Geld zu verdienen. [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Ich weiß, was Du jetzt denkst. Niemand, der soviel Geld im Internet verdient würde seine Ideen einfach so verkaufen. Ich kenne einige Menschen, die sehr viel Geld im Internet verdienen und jeder sagt mir ich bin verrückt, wenn ich meine Strategien einfach so preisgebe, aber es gibt gute Gründe warum mir das egal ist:[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Erstens: Ich verdiene alleine durch mein Konzept soviel, dass ich mir keine Sorgen um Konkurrenten machen muss, da die positive Resonanz und die Mund-zu-Mund Propaganda meinen Umsatz ständig verbessert. [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Zweitens: Ich habe jetzt schon mehr Geld, als ich mir jemals erträumt hätte. Selbst wenn ich Umsätze verliere, weil mich Konkurrenten kopieren, so macht es mir nichts aus, ich bin sowieso schon Reich.[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Drittens: Meine Strategien funktionieren in tausenden von Marktlücken, die es im Internet gibt. Selbst wenn meine Strategien kopiert werden, so gibt es so viele Marktlücken, dass für jeden ein Stück vom Kuchen übrig bleibt. Ich habe Webseiten in so vielen Marktlücken platziert, wo die meisteten Menschen überhaupt nicht drauf kommen würden, daher ist die Konkurrenz die ich mir schaffe mein kleinstes Problem.[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Was biete ich Dir an?[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Ich biete Dir die Strategien an, die mich zum Millionär gemacht haben! Es sind die Strategien die ich Tag für Tag benutze und die mir Tag für Tag Geld bringen, und das zum größten Teil automatisiert![/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Mein Konzept habe ich auf unter 100 leicht zu lesenden Seiten zusammengefasst, damit Du möglichst schnell mit der Umsetzung beginnen kannst. Wenn Du mit meinen Techniken nicht 10.000€/Monat verdienst, dann bist Du eindeutig fehl am Platz! Selbst ein fauler arroganter Typ wie ich hat das geschafft, und das mit 2-3 Stunden Arbeit am Tag! [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Der Inhalt meines Konzeptes:[/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Wieso muss man seine Webseite für Suchmaschinen optimieren? [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Definition von Suchmaschinen Optimierung [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Wie funktionieren Suchmaschinen? [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Die wichtigsten Suchmaschinen[/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Optimierung Ihrer Webseite [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Suchbegriffe - wie findet man die wichtigsten und wie baut man Sie am besten ein. [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Strukturierungen der Webseite [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Optimierung des Inhalts [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Verlinkung [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Anmeldung bei den Suchmaschinen [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Verzeichnisse [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Suchmaschinen [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Produktsuchmaschinen [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]So landen Sie langfristig auf den vordersten Plätzen [/FONT]
  • [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Erfolge messen[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]+ Sie erhalten zahlreiche Links zu Suchmaschinen Tools im Internet! [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]statt vorher €299 jetzt für nur 199 EUR (VERSAND GRATIS)[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Bestellen Sie hier, mit 60 Tagen Geld-zurück-Garantie*[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Mit freundlichen Gruessen,

[/FONT][FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Der faule, arrogante Suchmaschinen Optimierer [/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]* P.S. Wenn Du es nicht schaffen solltest, mit meinem Konzept Geld zu verdienen, zahle ich Dir gerne Dein Geld zurück. In dem Fall hast Du entweder mein Konzept nicht verstanden oder nicht richtig umgesetzt![/FONT]

Quelle Email Spam
____________________________
Sowas bekomme ich per Mail. :-D Cool oder? Also wundert euch nicht wenn es hier bald statt um Familie um Sex, Kredite und Luxusjachten geht. Ne keine Bange. Wär ja auch zu schön um wahr zu sein.

Amüsierte Grüße
Mischa
 
Markus

Markus

schlimmer Finger
30. Oktober 2002
5.588
0
36
München
AW: Na noch Jemand der Millionär werden möchte?

ich könnt hier auch ne millionen verdienen, ganz einfach ;-)

Geschäftsvorschlag.

Zuerst muß ich um Ihre Zuversicht in dieser verhandlung bitten. Das ist auf Grund seiner lage, als das sein total VERTRAULICH und Geheimnisvoll.

Aber ich weiss, dass eine verhandlung dieses Ausmaßes irgendeinen Ängstlich und besorgt machen wird,aber ich versichre Ihnen, dass alles am Ende des tages in ordnung sein wird.

Wir haben uns entschieden Sie durch eine E-mail sendung,wegen der Dringlichkeit diese verhandlung zu erreichen, als wir davon zuverlassig von seiner schnelligkeit und vertraulichkeit Überzeugt worden sind.

Ich möchte mich nun vorstellen. Ich bin Herr Joseph Mbekulu
(Rechnungprüfer bei der Chartered Bank von Süd Afrika).
Ich kam zu ihrem kontakt in meiner persönlichen suche nach einer zuverlassigen und anstandige person, um eine sehr vertrauliche verhandlung zu erledigen, die Übertragung von einem fremden Konto das maximale zuversicht erfordert.

Der vorschlag:Ein Ausländische,verstorbener Ingenieur Jurgen Rosenthal, ein Diamante-Handler/unternehmer mit der Republik Süd Afrika.

Er war bis seinem Tod vor drei jahren in einem Flugzeug absturz,als unternehmer bei der Regierung tatig. Herr Rosenthal war unser kunde hier bei der Chartered Bank von Süd Afrika Johannesburg und hatte ein Konto guthaben von US$14.3 million (Vierzehnmilliondreihunderttausend
United States Dollar). welches die Bank jetzt fraglos erwartet durch seine Verwandte das Sie sich melden, wenn Sie sich nicht melden wird alles zu einem Afrikanischen vertrauens fond für waffen und munitions besorgungen bei einer freiheitsbewegung hier in Africa gespendet.

Leidenschaftliche wertvolle Anstrengungen werden durch die Chartered Bank gemacht,um einen kontakt mit jemanden von der Rosenthal familie oder Verwandten zu bekommen.Es hat aber bis jetzt keinen Erfolg gegeben.

Es ist wegen der wahrgenommen moglichkeit keinen verwandten der Rosenthal zu finden (er hatte keine frau und kinder) dass eine Anordnung für den fond als nicht zubehaupten deklariert werden,sollte, und dann zum vertrauens-fond für waffen und munition bersorgung ausgeben,die dem kurs
vom krieg in Afrika gespendet wird.

Um dieser negative Entwicklung abzuwenden, haben ich und einige meiner bewährten kollegen in der Bank beschlossen das Geld nach Ihre zustimmung zu Überweisen und suchen jetzt Ihre Erlaubnis das Sie sich als verwandter des verstorbenen Ing.Jurgen Rosenthal deklarieren,damit der
Fond in der höhe von USD$14.3m infolgen dessen als der
Nutznießer(Verwandter des Rosenthal)auf Ihr Bank Konto Überwiesen werden.

Alle beurkundungen und Beweist die Ihnen ermöglichen diese Fonds zu behaupten werden wir zu Ihrer verfügung stellen,damit alles gut verläuft und wir versicheren Ihnen ein 100% Risiko freie Verwicklung.

Ihr Anteil wäre 30% von der totalen Gange, während die restlichen 70% ist für mich und meine kollege.

Wenn dieser vorschlag für Sie OK ist und Sie Wünschen das vertrauen auszunutzen, das wir hoffen auf Ihnen und Ihrer Gesellschaft zu verleihen,dann senden sie mir netterweise sofort per meine personal E-mail Adresse, Ihre Voll Namen, Adresse, Telefonnummer, fax-nummer und Ihre vertraulicher E-mail adresse, damit ich Ihnen die relevanten details dieser verhandlung senden kann.

Danke in voraus.

Mit freundlichen Grüße.

Joseph Mbekublu.
 
Jacqueline

Jacqueline

Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
Mitarbeiter
Moderatorin
20. April 2003
8.510
332
83
53
Aargau, Schweiz
www.ohneha.ch
AW: Na noch Jemand der Millionär werden möchte?

*ätsch*.

ich könnte auch reich werden:

Lieber Herr/Frau,

Ich bin ein Personal die die führenden Banken von von einem in Ghana. Ich
werde Ihnen den Namen von meiner Bank und anderen wichtigen Informationen
geben, wenn ich eine positive Erwiderung von Ihnen empfange. Für
Sicherheitsgründe kann ich meine volle Identität zu Ihnen jetzt nicht
aufdecken, bis ich sicher von Ihrer Zusammenarbeit bin. Ich arbeite in der
Betriebabt., wo ich als Kontooffizier zu zahlreichen Kunden diene. Einer
der Kunden, die ich gearbeitet habe, als sein Kontooffizier ein
wohlhabender Diamantkaufmann von Amerika war. Weil dieser Mann war gut zu
mir als er
lebend war, habe ich es auf mich selbst genommen, zu seinem Land letzten
Monat zu reisen, zu sehen, wenn ich mich irgendein von seinen nahen
Verhältnissen befinden könnte.

Auf Erreichen dort habe ich entdeckt, dass sein nur überlebender Onkel ein
paar Monate zurück gestorben ist.Ich habe diese Reise selbst gefördert und
niemand in der Bank hat gewusst, dass ich die Reise unternahm, damit ich
keinen offiziellen Bericht von meinen Ergebnissen in der Bank überreicht
habe. Jetzt gibt es zwei Dinge,
die ich mit Beachtungen zum Geld machen könnte. Zuerst als könnten sein
Kontooffizier, ich formell die Bankenautoritäten benachrichtigen, die der
Mann tot und ist, hat nein den nächsten Angehörigen. In diesem Fall würde
das Geld zur Regierung nach einer Zeit verwirkt werden. In der Tat dies
ist das passende Ding, das ich
angenommen werde, zu machen.

Ein anderes Ding, das ich machen kann, soll für jemanden anders, einen
Ausländer, sorgen als der nächste Angehörige vom späten Mann zu handeln,
damit er das Geld beanspruchen wird. Dies ist die Option, die ich machen
kann, irgendjemandem zu helfen, und mich selbst, da das Geld tatsächlich
öffentlicher Fonds auf Grund
der Tatsache ist, dass mein Freund ein naher Alliierter zum späten
brutalen militärischen Präsidenten war, der Regierungsschatzkammer
geplündert hat. Und deswegen ich gewählt habe, es zu machen.

Ich will Sie, mein Partner zu sein. Alles, das Sie machen müssten, ist
Tat, als der nächste Angehörige vom toten Mann und dem ganzen Geld im
Konto auf Ihr Konto übertragen werden wird. Als haben der Kontooffizier
zum späten Mann, ich alle notwendigen Dokumente, die erfordern werden,
dass das Beanspruchen vom Geld im Konto.
Das gesamte Geld im Konto ist USD17 Millionen. Ihr Anteil wird 30% sein,
der USD5 ist, 100.000. Mein Kollege und ich werden 70% teilen. Erreichen
Sie mich sofort mit der Post, damit ich kann geben Sie weiter genau
schildert. Versorgen Sie auch mir Sie mit direktem Telefon, Sie zu
erreichen.

Rufus Jack
Ich finde es ja immer beeindruckend, was man aus der deutschen Sprache alles machen kann :hahaha:

Liebe Grüsse, Jacqueline
 
P

Putte

AW: Na noch Jemand der Millionär werden möchte?

Was bekommt ihr denn für nette und unterhaltsame Mails???

Ich kann nur 3 x täglich meinen nicht vorhandenen P.... um 10 cm verlängern lassen.

Liebe Grüße
Conni
 
Silly

Silly

Moni, das Bodenseeungeheuer
26. Mai 2002
19.186
0
36
AW: Na noch Jemand der Millionär werden möchte?

Wisst ihr was? :)

Ihr dürft alle gerne reich werden - mir persönlich reicht der Reichtum im Herzen, ich brauch nicht mehr
 
Mischa

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.118
864
113
57
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
AW: Na noch Jemand der Millionär werden möchte?

Wenn ich Dein Strahlen in den Augen hätte würde mir das auch reichen. Mir würde es schon reichen schuldenfrei zu sein.