Na, DAS hat ja prima geklappt

ConnyP

Die Harmlose
6. März 2003
9.236
2
38
45
Wiesbaden
Huhu,

ich bin seit gestern Strohwitwe, weil mein Mann zu einer Schulung in Nürnberg ist bis Donnerstagabend.

Und weil ich nicht mal eben eine Woche Urlaub nehmen kann, sind die Mädels für drei Tage morgens auf sich allein gestellt (mit notfalls Telefonseelsorge durch Mama):hahaha:

Heute wars besonders heikel, weil Michelle erst zur zweiten Stunde hat.
Also muss die Große aufstehen, anziehen, Frühstück vorbereiten, dann erst die Kleine wecken, diese kämmen und gehen.

Mama ruft um 20 nach 7 an, um zu hören, ob alles geklappt hat - keiner geht ran. AB springt an, und dann - endlich! - eine total verschlafene Janine "jaaaaa? *gähn*"
:umfall:
eigentlich hätte sie zu diesem Zeitpunkt schon beim Tagesordnungspunkt "Schwesterlein kämmen" sein sollen :rolleyes:

Naja, sie kam wohl trotzdem noch halbwegs rechtzeitig - und ich bin zum einen froh über mein Bauchgefühl, mal anzurufen, zum anderen stolz, dass miene zwei großen Mädels das schon hinbekommen :herz:

Musste ich mal loswerden :winke:
 

Idefix

Gehört zum Inventar
9. April 2005
3.876
0
36
AW: Na, DAS hat ja prima geklappt

:winke:

Hach wie schön. Es ist ein schönes Gefühl, sich auf seine Großen verlassen zu können. Ich habe da auch so eine zu Hause :jaja:

:winke: