Gedichte & Gedanken Mutter

A

Anonymous

Ich habe hier mal ein Gedicht ausgegraben, dass meine Tante meiner Oma mal zum Geburtstag geschenkt hat.
Das war vor über 40 Jahren.
Ob sie das selber geschrieben hat, weiss ich nicht.
Aber eins weiss ich, wenn eine Mutter von einem Kind solche Worte hört/liest, dann kann sie sicher sein, dass sie alles richtig gemacht hat.

Hier nun das Gedicht:

Mutter
Heut an Deinem Ehrentage
drängend mich bewegt die Frage,
wie ich Dir zu dieser Stund
meine Liebe gebe kund.

Wie ich Dir wohl all das sage,
was ich für Dich in mir trage.

Ja, ich spüre, das ist schwer
und ich merke immer mehr,
alle Worte sind zu klein,
Herzensdolmetscher zu sein.

Magst vom Auge mir ablesen,
du bist stets mein Trost gewesen!

Mehr als Glück bist Du für mich!
Bleibst meine Mutter ewiglich.



Liebe gerührte Grüsse(mir stehen jedesmal die Tränen in den Augen, ob ich sowas von meinen Kindern auch mal zu hören kriege?)

Bine
 
D

Désirée

Hallo Bine,

bekam gleich gänsehaut als ich dieses gedicht durchgelesen hab :jaja: :bravo: ! Ist ech wunderschön....
ob ich sowas von meinen Kindern auch mal zu hören kriege?)
ja das frage ich mich auch gerade :D !

--> hoff ich doch ;-)
 
Fidelius

Fidelius

Gehört zum Inventar
24. Juli 2002
15.772
0
36
...und die Tränen kullern...


meine Mama hat nächste Woche Geburtstag, da wird sie das Gedicht schön geschrieben, vielleicht in einem Bilderrahmen als kleines Extra bekommen.

Sehr schön geschrieben.
 
Bienski

Bienski

die Tante aus dem Busch
22. März 2002
5.888
6
38
49

SCHNUEFF!!
:-(

Ist das schoehhhhhn!!! :jaja:


:winke:
Sabine
:tippen:
 
A

Anonymous

Ja ich finde das auch sooooooooooooo herzzerreissend.

@Carina, verrätst Du dann auch, was Deine Mama dazu gesagt hat?

Liebe Grüße Bine