MuMiStuhl

Tulpinchen

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.377
1
38
50
Rheinkilometer 731
Ich weiß nicht ganz, ob ich hier richtig bin, denn Marlenchen macht keineswegs einen kränklichen Eindruck. Habe aber auch kein anderes Forum gefunden, in das meine Frage passen würde...

Bis vor einiger Zeit hat Marlene nicht mehr täglich Stuhlgang gehabt. Seit einigen Tagen "schifft" sie mehrfach am Tag die Windeln voll. Anfangs waren weißliche "Flocken" im Stuhl (wie ausgefällte Eiweiße beim Kochen), jetzt ist der Stuhl fast ein bißchen wie schleimig und etwas grünlich. Heute waren kleine grünliche Flöckchen drin.

Den grünen Stuhl hatte sie mit wenigen Wochen schon einmal; da hat der KiA gesagt, das sei normal, weil sich die Galle ausbilde.

Ist das normal mit dem erst weißlichen, jetzt grünen Zeug im MuMiStuhlgang?
Wie gesagt, Marlene macht einen quicklebendigen Eindruck, daher möchte ich deshalb nicht extra mit ihr zum Arzt watscheln...

Ach so, gestern hab ich die erste Beikost gegeben, die Symptome traten aber schon auf, als ich noch voll gestillt habe.
 
H

hildegard

Hallo Katja!

Ich kenn das genauso, wie du das beschreibst. Die Flocken im Stuhl und die Farbe war auch nicht immer gleich.

Aber frag doch noch oben in der Hebammensprechstunde nach.

Liebe Grüße
hildegard
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Katja,

es liest sich nach Muttermilchstuhl der in allen möglichen Farben und Konsistenzen auftreten kann.
Grünlich ist er zumeist wenn parallel ein kleiner Schnupfen statt findet. Wenn es ihr gut geht ist alles i.O.
Ansonsten einfach mal eine stuhlwindel dem Kidoc unter die Nase halten :-D

:winke: Ute