Multi-Gyn Produkte aus der Apotheke

Hallöchen ihr Lieben,

eine gesunde Vaginalflora es ist ja immer mal wieder ein Frauen-Thema ;-)

Ich habe mir, weil mir eine Kollegin von diesen Multi-Gyn Produkten so vorgeschwärmt hat, Infos und Proben in die Praxis schicken lassen und muss sagen, dass ich die Gele und Kompressen gut finde, zumal sie auch im Einmalpack daher kommen und sie so auch handtaschentauglich sind:

Multi-Gyn ActiGel hilft in der Prophylaxe und Therapie bakterieller Infektionen; wird auch von Gynäkologen statt eines Antibiotikums beraten.

Mulit-Gyn LiquiGel ist ein feuchtigkeitsspendendes Gel für den Intimbereich (hormonfrei!) und findet bei Trockenheit im Intimbereich (v.a. bei hormoneller Umstellung - Wochenbett / Klimakterium / etc. seinen Einsatz)

Für meine jungen Mütter finde ich die Multi-Gyn Kompressen sehr gut. Sie helfen bei Gewebeschäden im Intimbereich (Dammschnitt / Dammriß) aber auch bei Hämorrhoiden (die Presswehen lassen grüßen) ihren Einsatz.

Außerdem gibt es FemiWash (auf Milchsäurebasis) und auch Brausetabletten, aus denen man für die Vaginaldusche eine Spüllösung herstellen kann, die den pH-Wert stabilisieren.

Soviel mal zu den "Fertig-Produkten".

Liebe Grüße,
Claudi

P.S. Diese Produkte siedeln sich zwischen Intimpflege und Therapie an.

Wer mehr darüber erfahren will, hier der Link zur Website.

Falls es Wissensbedarf gibt, schreibe ich gerne ein paar weitere naturheilkundliche Infos zum Thema :)
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.218
609
113
46
AW: Multi-Gyn Produkte aus der Apotheke

Das ActiGel benutze ich auch. Meine Hebamme hat es mir empfohlen als ich mit einem Pilz zu kämpfen hatte. Wirkt echt klasse und ist doch nicht so ein Hammer.

Grüße
Annette
 

lena_2312

Fotoholic
12. Mai 2005
21.282
8
38
45
Burgstädt
AW: Multi-Gyn Produkte aus der Apotheke

:winke: Claudi,

danke für die Info.


Für meine jungen Mütter finde ich die Multi-Gyn Kompressen sehr gut. Sie helfen bei Gewebeschäden im Intimbereich (Dammschnitt / Dammriß) aber auch bei Hämorrhoiden (die Presswehen lassen grüßen) ihren Einsatz.

das könnte ich mir gut vorstellen, dass das angenehm ist und gleichzeitig noch ein wenig schützt. Ich hätte gern sowas gehabt bzw. ausprobiert in der Zeit :winke:
 

Anthea

die-mit-dem-Buch-wandert
23. März 2004
8.922
871
113
Direkt am Jadebusen
www.anthealein.de
AW: Multi-Gyn Produkte aus der Apotheke

Für meine jungen Mütter finde ich die Multi-Gyn Kompressen sehr gut. Sie helfen bei Gewebeschäden im Intimbereich (Dammschnitt / Dammriß) aber auch bei Hämorrhoiden (die Presswehen lassen grüßen) ihren Einsatz.

Die kann ich empfehlen (gegen Hämorrhoiden), die hatte ich im Einsatz dank meiner Hebi :)
 

Idefix

Gehört zum Inventar
9. April 2005
3.876
0
36
AW: Multi-Gyn Produkte aus der Apotheke

Hallöchen ihr Lieben,


Falls es Wissensbedarf gibt, schreibe ich gerne ein paar weitere naturheilkundliche Infos zum Thema :)

*Ganzlauthierruf* Ja, :jaja: bitte, ich hätte gerne mal ein paar naturheilkundliche Infos. Ich kämpfe immer und immer und immer wieder mit Pilzinfektionen. Ich habe Joghurt-Kuren versucht, habe immer ein Paket Kadefunging Milchsäure bei mir stehen, es ist dann auch immer mal wieder ruhe, aber es kommt immer und immer und immer..... wieder.

Ich hatte schon mal an Naturheilkunde gedacht, aber ein Heilpraktiker ist zu teuer, und durch googel bin ich nicht wirklich schlau geworden.

Würdest Du mir ein paar tips geben? Gerne auch per PN.

:winke:
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.218
609
113
46
AW: Multi-Gyn Produkte aus der Apotheke

ich hab das 2-3mal benutzt und jedesmal nach der Nutzung schlimmes Brennen und Jucken im Intimbereich gehabt :???: Allergien hab ich allerdings keine, gegen gar nix, also weiß ich nicht, woran das liegt?!

Das soll wohl ein Zeichen sein dass die Flora wieder hergestellt wird. Ist bei mir auch so, aber nur kurze Zeit und am nächsten Tag sind meistens alle Symptome verschwunden.

Grüße
Annette