Muenze verschluckt

Bienski

Bienski

die Tante aus dem Busch
22. März 2002
5.888
6
38
49
Hallo Petra!


Tobias hat sich vorhin eine Muenze in den Mund gesteckt und als ich sie ihm rausfummeln wollte, hat er sie vor lauter Schreck verschluckt... :-?
Kann ich ausser "Warten" noch etwas tun?!?

Er hat seit gestern auch noch Durchfall und nen wunden Po, was die Sache ja nicht noch schoener macht... :heul: ...also wenn die Muenze (die SA 20 Cent Muenze > ist ein kleines Stueckchen kleiner als "Eure" 10 Euro Cent Muenzen) dann rauskommt... Aua aua!
Ab wann muss ich ich denn Sorgen machen, wenn sie nicht raus kommt?! :?: Wie lange wandert so ein Dingen denn "normaler Weise" durch den Darm?!
Ja und was gibt es denn fuer "Geheimrezepte" das zu beschleunigen?!
Also meine Mutti kam gleich mit Sauerkraut essen, aber ich glaube das zu essen kann ich Tobi nicht begeistern... :wink:


Liebe Gruesse & danke schon mal im voraus
Sabine
:tippen:
 
C

casy

hallo bienski

als ich klein war hatte ich mal den stoppel eines filzstiftes geschluckt.
er kam auf natürlichen weg wieder raus.
ich wurde aber trotzdem gerönkt im spital.
würde das an deiner stelle schon machen wer weiß ob ihm das nicht weg tut hm :(

lg und alles gute casy
 
G

gabriela

boah sabine, tobias macht sachen... :o

ich würde beim arzt anrufen und fragen wie du weiter verfahren sollst. ich denke dass spätestens in 6-8 stunden das ding raus sein müsste, aber genau weiss ich nicht. sauerkraut hat viele balaststoffe, also verkehrt wäre nicht. gib ihm etwas was balaststoffe hat - brot, brei, gemüse, damit der stuhl mehr wird und fester, vorallem weil er jetzt durchfall hat. so müsste das ding leichter "eingebettet" rauskommen.

ich hoffe petra schaut heute vorbei mit gutem rat, aber ruf beim doc an und frag nach, auch wegen röntgen.

liebe grüsse und gute besserung für die kleine elster :)
 
M

Michaela2

Hallo Sabine,

das ist ja ein Ding :o
Ich hoffe, daß es gut ausgeht.

Sauerkraut würde ich nicht geben, weil er ja Durchfall hat :-?

Geh lieber zum Arzt und lass Deinen Schatz "begutachten" :jaja:

Gruß

Michaela
 
B

BuchLiesel

Tobias hat sich vorhin eine Muenze in den Mund gesteckt und als ich sie ihm rausfummeln wollte, hat er sie vor lauter Schreck verschluckt... :-?
Kann ich ausser "Warten" noch etwas tun?!?
Ich weiß, daß sich Kupfermünzen (1 bis 5 Eurocentstücke) in der Magensäure auflösen und scharfkantig und damit gefährlich werden. Die sollte man in jedem Fall entfernen lassen. (So ein Schlauch im Hals ist schrecklich, aber besser als das andere.) Euro-Stücke können den natürlichen Gang der Dinge nehmen. (Ich habe das neulich gelesen, es gab dazu eine Studie in einer deutschen Kinderklinik.)
Falls es also eine Kupfermünze ist, solltest Du auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Gruß, Ursula :V:
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Hallo Sabine,
oje oje, da beantworte ich mal einen Tag lang keine Fragen, und schon häufen sich hier die Notfälle.... :-?
Hast du mal beim Arzt angerufen?
Du hast ja schon viele gute Tips von den anderen bekommen :)respekt:), aber das hätte ich dir auch geraten, denn jeder Arzt verfährt da ein bisschen anders.
Ich selber hätte zwar wahrscheinlich abgewartet, aber das mag ich auf die Distanz niemandem raten, denn ich kann das Kind ja nicht sehen und seinen Allgemeinzustand beurteilen (es kann ja auch sein, dass die Münze in der Speiseröhre feststeckt.Ist sie tatsächlich im Magen gelandet, ist die größte Gefahr vorbei.)
Gib doch mal bitte Rückmeldung, wie es Tobias geht, jetzt mach ich mir schon ein bisschen Sorgen
Grüße,
Petra
 
Bienski

Bienski

die Tante aus dem Busch
22. März 2002
5.888
6
38
49
Hallo Petra & Ihr alle!

Also die Muenze ist immer noch nicht wieder da :( , macht Tobias aber anscheinend auch nichts aus! Ihm geht es gut und er ist als waere nichts passiert. Der Durchfall ist auch nicht mehr so schlimm.
Ich habe, noch bevor ich Eure Antworten gelesen habe, beim Kinderarzt angerufen. Der war aber gerade im OP (Not Kaiserschnitt) und seine Sprechstundenhilfe hat mir die Telefonnummer einer Notfall Klinik gegeben. Die meinten dann, dass ich das nur beobachten soll > also dass die Muenze auch ja wieder raus kommt.
Wenn bis Montag (warum passiert sowas eigentlich immer am Wochenende?!? :???: ) noch kein Cent (...) in Sicht ist, fahre ich mal zu unserem Hausarzt. So ganz geheuer ist mir das dann doch nicht!
Die Sache mit den Kupfermuenzen ist ja gruselig! :o Zitat mein Mann: Sowas (reine Kupfer Muenzen) koennen wir uns hier gar nicht leisten :eek: ... Hmmm... :?:


Liebe Gruesse & vielen Dank fuer Eure Hilfe!!
Sabine
:tippen:

P.S.: Selten war das Windeln wechseln so spannend... :wink:
 
Bienski

Bienski

die Tante aus dem Busch
22. März 2002
5.888
6
38
49
Huhu!!

Die Muenze ist immer noch nicht da :-? und wir fahren doch nachher (wenn Tobias aufgewacht ist) mal in die Klinik. :jaja:
Bis morgen zu warten ist mir irgendwie nicht geheuer... :-|

Ich sage dann morgen bescheid!


Liebe Gruesse
Sabine
:tippen: