MP3 Player für Kinder??

SabArNi

Familienmitglied
30. Juli 2003
798
0
16
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit einem MP3 Player für Kinder??

Mein Sohn wünscht sich zum Geburtstag einen CD-Spieler. Bei dem CD-Spieler hab ich aber leider die Befürchtung, dass er nicht lange leben würde. Er würde die Klappe nicht zulassen bis sich die CD zu Ende gedreht hat und auch die CD`S wären sicherlich ruckzuck verkratzt. (Der Große Bruder hat einen Aldi-CD-Spieler und leider mussten wir feststellen das der Nils noch nicht soweit ist, diesen vorsichtig zu bedienen.)

Mein Mann hatte jetzt die Idee ihm einen MP3 Player zu schenken. Wir haben auch einen kinderfreundlichen von Maxfield gefunden. Sind uns aber nicht sicher ob das wirklich was ist.

Nils Kassettenrecorder pfeift aus dem letzten Loch, und ich weigere mich eigentlich ihm noch mal einen neuen zu kaufen.

LG
Sabine
 

Italia

süße Fee
6. September 2004
14.337
0
36
AW: MP3 Player für Kinder??

Hiii

viele aus Luigi´s Klasse besitzen schon ein MP3 Player..allerdings wäre da für Luigi noch nix... der ist zu Kaotisch..die kable wären bestimmt schnell hinnüber...

Der Cd Player geht auch nicht mehr...
 

Claudia H.

die mit dem offenen Ohr
10. Juni 2003
4.345
0
36
54
AW: MP3 Player für Kinder??

Kira hat einen zum Geburtstag von ihrem Vater bekommen.

Wenn sie Musik oder ein Hörspiel drauf haben möchte, lad ich ihr das mit dem PC rüber. Klappt ganz gut.
Ich habe schlechte Erfahrungen mit den großen Geräten gemacht. Also die, wo man eine CD einlegen muss. Ich glaube, ich habe mittlerweile drei kaputte hier rumfliegen.
Weiterer Nachteil sind halt die CDs. Beim wechseln werden die nicht immer in die Hülle zurückgelegt und fliegen dann in der Gegend rum.

LG
Claudia
 

Pippi

Familienmitglied
4. Mai 2005
638
0
16
AW: MP3 Player für Kinder??

Hallo, meine zwei Großen sind schon ein wenig älter, aber ich denke schon, dass auch ein 5-jähriger schnell lernt mit einem Mp3- Player umzugehen.

Im Zweifelsfall sollte man halt nur ein Hörspiel darauf speichern, damit das lästige Suchen von Titeln (was ja auch recht schwer fällt, wenn man noch nicht lesen kann:hahaha: ) wegfällt.

Ich denke so ein kleiner kompakter Mp3- Player ist in Kinderhänden auf alle Fälle langlebiger als ein CD-Player..

Und man muss ja für den Anfang auch nicht den teuersten nehmen...

:winke: