Mit was die Soße binden?

C

Colle

Hallo an alle Mamas (und Papas),

meine Frage:

Ich koche für meinen Kleinen meist Gemüse und Kartoffeln und würde gern die Brühe, in der wohl dann die meisten Vitamine sind, als Soße verwenden.
Aber mit was soll ich sie binden?
Mit Mehl oder Stärke? Weiß nicht........

Wie macht Ihr das so?

Danke für Eure Tipps.
Gruß, Colle
 
LockenLilly

LockenLilly

Gehört zum Inventar
27. August 2002
2.618
0
36
42
bei Erlangen
hallo...

wenn ich gemüse für lilly koche, mach ich für die sosse immer eine mehlschwitze.
ich nehm dann aber nur wenig mehl. ein esslöffel, oder so.

lg, :)
 
C

claudi

Gehört zum Inventar
29. April 2002
2.058
0
36
Hi,

ich nehme dafür Kartoffelstärke. Vorher ein wenig davon in Wasser aufgelöst, bindet super, schmeckt neutral und besteht nur aus Kartoffeln.

LG
Claudia
 
K

Kati

Ich mache auch immer eine Mehlschwitze. Übrigens gibt es von GEFRO eine ganz tolle Gemüsebrühe, die super gesund und sehr lecker ist! Kann ich jedem nur empfehlen! Auch die Vollkornnudeln und die Soßen von GEFRO sind klasse! Ute und Mischa, wäre das nicht was für euch zum Werbung machen? Wenn die Forumsmitglieder über euer Forum bestellen würden, würde GEFRO euch bestimmt Werbegebühr oder sowas zahlen, meint ihr nicht?

Kati
 
S

Susan

Ich dünste Gemüse eigentlich nur, da bleibt gerade mal soviel "Brühe", dass Julies Mmittagessen in Kombination mit Beilagen nicht trocken wird :jaja:
 
La Bimme

La Bimme

Leseratte
Moderatorin
28. März 2002
4.206
1
38
Ich mahle Reis ganz fein - setzt natürlich eigene Mühle oder einen Bioladen mit Mühle voraus.
Liebe Grüße
 
Riccarda

Riccarda

hat ihre eigenen Regeln und Gesetze
11. April 2002
2.426
0
36
www.powerfengshui.at
Ich nehme zum Kochen so wenig Wasser, dass schlicht und einfach nix übrigbleibt, somit muss ich auch nix binden.

Liebe Gruesse
Riccarda