Mit 4 zum Fußball?

Insa

Gehört zum Inventar
5. Oktober 2005
2.018
2
38
41
Wiesmoor
Hallo zusammen,

Frederik nervt seit Monaten das er Fußball spielen möchte:umfall:

Wir waren jetzt schon 5 mal zum Probetraining da ich die Hoffnung hatte das Frederik das zu anstrengend ist.Das ist allerdings nach hinten los gegangen.Er hat sehr viel Freude und Spaß daran.

Ich bin ein wenig unsicher ob er nicht noch besser ein Jahr warten sollte.Mit 4 ist doch ziemlich früh oder?

Wann haben Eure Jungs angefangen?
 

Michi72

Gehört zum Inventar
21. Juni 2004
8.364
0
36
49
Wiesbaden
AW: Mit 4 zum Fußball?

Hier fängt die G-Jugend (meist heisst's auch Bambinis) mit 4 Jahren an.Fabienne war als sie anfing auch erst 4.Und sie macht es heute noch gerne.
Das Training ist hier nicht anstrengend.Erst machen sie einige Fangspiele und dann ein bischen Schießtraining und am Schluß noch ein Fussballspiel (meist die letzten 10 Minuten).
Spiele sind hier jeden Samstag, die sind aber als Freundschaftsspiele ausgelegt.Sprich: Das Ergebnis ist zwar gut und schön, es gibt aber keine Tabelle.Demnach kein Konkurenzkampf.
Richtig "los" gehts hier erst ab E-Jugend wo es meisterschaftsspiele sind und da sind die Kids meist so um die 10 Jahre alt.
 

Muckeliese

Familienmitglied
21. Januar 2008
840
0
16
nähe Hannover
AW: Mit 4 zum Fußball?

Warum soll er nicht mit 4 Jahren anfangen? Wenn´s ihm spaß macht und es eine Mannschaft in seiner Altersklasse gibt dann laß ihn doch durchstarten!

Bei Merit mußte ich auch klein beigeben, sie spielt jetzt seid knapp einem Jahr nur mit Jungs in der Mannschaft, aber das stört sie überhaupt nicht!
 

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.753
27
48
Friedberg
AW: Mit 4 zum Fußball?

Bei uns geht es ab 5 los, aber ich kenne genügend Vereine, die auch schon Bambinis ab 4 nehmen! Wenn Dein Sohn so mit Feuereifer dabei ist, dann lass ihn doch...

Mein Sohn hat erst jetzt mit 7 angefangen, aber eher, weil ich mich so lange dagegen gewehrt habe, weil mir der ganze Aufwand außenrum (die ewigen Spiele am Wochenende, Turnier- und Hallendienste etc.) zuviel sind. Aber da Fußball zu seinem absoluten Lieblingssport mutiert ist und er schon fast nix anderes mehr im Kopf hatte, konnte ich nicht mehr länger nein sagen. Die meisten in seiner Mannschaft sind aber auch schon wesentlich länger dabei!

LG, Bella :blume:
 

Carmen

Gehört zum Inventar
25. Juni 2007
3.764
224
63
AW: Mit 4 zum Fußball?

Hier fängt die G-Jugend (meist heisst's auch Bambinis) mit 4 Jahren an.Fabienne war als sie anfing auch erst 4.Und sie macht es heute noch gerne.
Das Training ist hier nicht anstrengend.Erst machen sie einige Fangspiele und dann ein bischen Schießtraining und am Schluß noch ein Fussballspiel (meist die letzten 10 Minuten).
Spiele sind hier jeden Samstag, die sind aber als Freundschaftsspiele ausgelegt.Sprich: Das Ergebnis ist zwar gut und schön, es gibt aber keine Tabelle.Demnach kein Konkurenzkampf.
Richtig "los" gehts hier erst ab E-Jugend wo es meisterschaftsspiele sind und da sind die Kids meist so um die 10 Jahre alt.

So ist es bei uns auch! Wobei man da von Fussball nicht wirklich sprechen kann. Der Ball muss irgendwo da sein, wo die ganze Meute ist :hahaha:
 

bribra

Gehört zum Inventar
Gesperrt
9. März 2009
2.904
0
36
53
nördlichste Stadt Italiens ;-)
AW: Mit 4 zum Fußball?

Mein Sohn hat auch mit 4 angefangen ---- Pampersliga ;-) Gott, ist das lange her :umfall: Er hat dann drei Jahre Fussball gemacht und ist in München zum Hockey gewechselt. Hat ihm echt nicht geschadet, zu anstrengend ist das auch meist nicht. Die Meute ist da wo der Ball ist trifft es ganz gut :lol: Mensch, wenn Dein Sohn sich auspowern will, dann lass ihn doch. Schult allemal die Bewegung/ die Koordination/ das Mannschaftsgefühl und Gefüge. Also wenn ein Kind will, würde ich es im Leben nicht bremsen. Viele Grüße, Britta
 

Siko

Gehört zum Inventar
15. Februar 2005
2.293
0
36
41
AW: Mit 4 zum Fußball?

Bei uns dürfen sie ab 5 zum Training und machen Freundschaftsspiele. So richtig mit Punktspielen usw. gehts dan ab 7 los. Ich würde mich an deiner Stelle auch nach dem Verein richten. Wenn sie sonst keine 4 und 5jährigen haben, würde ich versuchen ihn noch "hinzuhalten". Sind noch mehrere in der Altersklasse dabei, würde ich ihn auf jeden Fall lassen.

LG
 

Insa

Gehört zum Inventar
5. Oktober 2005
2.018
2
38
41
Wiesmoor
AW: Mit 4 zum Fußball?

Danke für Eure Meinungen.

Er könnte Starten,wenn die Mama ihn lassen würde:cool:Ab 4 kann hier gespielt werden.
Es sind dann auch nur Freundschaftsspiele hin und wieder.

Ich muss mir nochmal in ruhe gedanken machen.Ich weiss nicht warum aber es fällt mir schwer.
Das ist wohl so ein klassisches loslass problem:cool: