Milchzähne adè

Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up
25. März 2013
27
0
1
#1
Wir waren heute wieder wegen dem gleichen Mist beim Zahnarzt.

Sohnemann hat letztens den Milchzahn rausbekommen weil der bleibende Zahn dahinter schon deutlich rausgewachsen war... Heute das gleiche...


Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Er macht bei der Betäubungsspritze keinen Muks, oder beim ziehen,
aber ich habe bedenken das nun alles seine bleibenden Zähnen rauswachsen bevor die Milchzähne überhaupt rausfallen bzw. überhaupt wackeln...
 
25. Februar 2011
5.334
64
48
36
#2
AW: Milchzähne adè

Hi Nadien!

Ich hatte das genauso bei 2 Milchzähnen wenn ich dich richtig verstehe, das hatte aber keinerlei Folgen für die bleibenden Zähne.

LG Julia
 
25. März 2013
27
0
1
#3
AW: Milchzähne adè

Beim ersten der gezogen wurde nicht. Der bleibende war ziemlich weit hinten, ist aber komplett vorgerückt, ich hoffe das wird bei diesem (genau neben dran) genauso, er ist nicht so weit draußen wie der andere damals.
 

Kasparin

Gehört zum Inventar
#4
AW: Milchzähne adè

Hallo Nadien,
mir sind als Kind bestimmt sechs, wenn nicht mehr, Zähne gezogen worden weil sie nicht ausfallen wollten, die bleibenden aber schon nach rückten. Bei mir hatte das u.a. auch damit zu tun, dass die Zahnspange erst so richtig was brachte, wenn alle bleibenden Zähne da sind und das sollte damit beschleinigt werden. Das ist wenigstens das, was ich dazu in Erinnerung habe.