Milchverwigerung

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mausi91, 31. Oktober 2011.

  1. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    Halli hallo also mein problem ist das mein kleine nun 4 monate und 27 tage alt ist seid gesten ihre Milchflasche verweigert. das heißt gestern Nachmittag hat sie um 14 Uhr ihre letzte Flasche getrunken und abend wollte sie überhaupt nichts mehr.
    Heute morgen ist sie um 4 gekommen wollte aber auch keine Milch hat nur ihren tee getrunken. Zum Mittag hat sie gläschen mit Kürbisbrei super aufgegessen und noch nen bissel Tee getrunken.
    Ich habe aber angst damit sie nicht genug nahrung zu sich nimmt bzw ich weiß ja noch nicht ma´l warum sie nicht mehr trinkt.
    Gestern ihr flaschen hat sie noch super getrunken fast jede flsche 230 ml wie auch sonst immer und auf einmal will sie garnet mehr
    Bitte helf mir
    liebe grüße Anne
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Milchverwigerung

    Anne biete ihr es einfach weiter an. Probiere verschiedene Trinktemperaturen aus. Mit liebevoller Geduld und etwas Hartnäckigkeit ddran bleiben. Es geht nicht ohne Milchflasche bzw. Brust.

    Ansonstn auch mal zum Kidoc - vielleicht tun ihr die Ohren weh? Oder sie zahnt?

    Grüßle Ute
     
  3. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    AW: Milchverwigerung

    Danke für deine schnelle Antwort Ute.
    meine Maus hat mir am montag nachmittag die Milch wieder Problem los abgenommen man gut das ich so Hartnäckig geblieben bin
    Danke nochmal Anne
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Milchverwigerung

    Prima :winke:
     
  5. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    AW: Milchverwigerung

    Hallo Ute ich hab schon wieder das gleiche problem mit meiner kleinen ich weiß net ob das an ihrem wachstumsschub (22 woche) liegt oder ob sie die Milch net will.
    Heute Morgen hab ich festgestellt das sie Blähungen hat hat auch nur 90 ml getrunken ich habe ihr auch sab simplex gegeben in der Hoffnung das sie mal nen bissel mehr trinkt gestern sind wir net mal über 500 ml den ganzen tag gekommen ich weiß auch net zurzeit will sie abens auch net in ihrem bettchen einschlafen und ist auch die ganze zeit am schreien och weiß echt net was ich machen sollen ob es wirklich die zähne sind kann ich dir net sagen ich habe auch in ihrem mund gefühlt aber was merken was mit Zähnchen zu tun hat habe ich da net
    Bitte hilf mir
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Milchverwigerung

    Mausi, lass ihr auf jeden FAll in die Ohren schauen beim Kinderarzt. Vielleicht sind diese gerötet und tun weh ... dann saugen die Kleinen nämlich auch nicht gerne.

    Probiere auch unterschiedliche Trinktemperaturen aus und stell mal auf Sauger Gr. 2 (6 Moante) um.

    Gute Besserung wünscht :ute:
     
  7. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    AW: Milchverwigerung

    ja danke wollte eh jetzt gleich zu Kinderarzt weil mir das auch ziemlich komisch vor kommt
    also die sauger hatte ich beim letzten mal schon gewechselt das ging auch drei vier tage gut und jetzt nimmt sie nur denn sauger vin ihrer Teeflasche aber das ist nen sauger für babys ab dem ersten Tag glaube ich auf jedenfall danke schön
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Milchverwigerung

    Und, was spricht der Doc?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...