Milchbrei abends, welche Menge eine Portion?

M

milkwithhoney

Hallo!

Vielleicht kann mir hier jemand helfen....
Welche Menge Milchbrei abends ist eine komplette Mahlzeit?
Bei dem "Miluvit mit" steht auf der Packung drauf 130 ml Wasser + 45 g Pulver...
Kann man sich darauf verlassen, oder wird die Menge individuell gefüttert, nach Bedarf des Kindes????

Liebe Grüsse
 
T

Toms Mami

Hallo Tanja,

so unterschiedlich unsere Babies alle auch sind, die Menge kommt tatsächlich erstaunlich gut hin, mal ein paar Löffelchen weniger, mal ein paar mehr.

Viele Grüße,

Gabi
 
A

Anna Lena

Familienmitglied
10. Februar 2003
386
0
16
Hallo,

also auf der Miluvit Packung steht ja drauf, 45 g (ca. 6 Eßl.)

Ich mach den Brei auch aus 6 Eßl. und füge soviel Wasser dazu, bis er wie "Mus" vom Löffel tropft, dann ist er nicht zu dünn und nicht zu pappig.

Den Brei immer vom Rand her füttern und nicht mit dem Löffel umrühren, da er sonst durch den Speichel flüssig (wässrig) wird.

Also viel Spaß beim Löffeln. :-D
 
Biene

Biene

Miss Kuvertüre 2006
21. März 2003
2.843
1
36
46
zwischen Ffm und Wiesbaden
Hallo,

auch wir kommen mit der Mengenangabe auf der Packung ganz gut hin, obwohl es unserem Kleinen manchmal so gut schmeckt, daß er noch einen Nachschlag will, selbst jetzt bei der Hitze. 8O

Liebe Grüße

Sabine
 
M

Margitta

Na es kommt auf das Alter an.

Wenn ich einen 4 Monatsbrei genommen habe ging ich davon aus dass das Rezept für den Bedarf 4 Monate ist. Also habe ich nach Gefühl einfach gesteigert. Ein Kind mit 8 Monaten hat halt mehr Hunger. Und auf den 8 Monatsbreien z.B. stehen ja auch andere Angaben von Wasser und Pulver.

Ich hoffe das war jetzt nicht zu kompliziert ausgedrückt.

:-o Margitta