Migräne - Anfall :-(

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 15. Mai 2007.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Um 7.30 Uhr habe ich die zwei im Kiga abgeliefert, da war noch alles okay. Um 7.50 Uhr war ich daheim und da kam auch schon der Anruf, dass es Jan schlecht geht, Kopfschmerzen, er will heim etc. Also schnell wieder hin und jetzt liegt er wie ein Häufchen Elend auf dem Sofa. :(
     
  2. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Migräne - Anfall :-(

    Ochne der arme kleine Tropf :ochne:

    Wünsche ihm schnellsstmöglich :besserung
     
  3. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Migräne - Anfall :-(

    Oh wei, gute Besserung dem Kleinen. Habt ihr Medikamente dagegen bekommen?
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Migräne - Anfall :-(

    Im Moment stehen mir nur Zäpfchen zur Verfügung. Wir waren ja letztens beim Neurologen und müssen jetzt erstmal 3 Monate Schmerztagebuch führen und danach wird entschieden ob die Anfälle zu oft sind und er dauermedikamentös eventuell behandelt werden muss. Pfefferminzöl sollen wir nehmen aber davon wird ihm erst recht schlecht.
     
  5. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Migräne - Anfall :-(

    Hm, das kenn ich von mir. Wenn ich Migräne habe und dann noch Pfefferminzöl rieche, muss ich speien. Ach Mensch, der Kleine tut mir so wahnsinnig leid. Wenn man selber weiß, wie Migräne ist ..... Hoffentlich halten sich seine Anfälle möglichst gering.
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Migräne - Anfall :-(

    Nun ja ... es gab Zeiten da hatte er 1 bis 2 Anfälle pro Woche. Deshalb bin ich ja auch mit ihm zum Neurologen. Jetzt hatte er 2 Wochen gar nicht und heut gleich wieder heftig. :(
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Migräne - Anfall :-(

    Hallo,

    dunkle das Zimmer ein bischen ab, und leg ihm einen kühlen waschlappen auf die Stirn.

    Habt ihr einen Wetterwechsel gehabt?Hast du im Kiga mal nachgefragt ob irgentwas war ( das ihn vielleicht jemand ärgert oder so)?

    Pfefferminzöl lass weg, da wird den meisten übel von.Massiere ihm aber ruhig leicht die Schläfen und die Stirn, das half bei Michelle auch öfter mal ganz gut.

    Lg,
    Michaela
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Migräne - Anfall :-(

    Hab noch was vergessen:

    Frag mal im kiga nach, ob die Medis geben dürfen.Normalerweise dürfen sie es nicht, aber es gibt solche Schriftstücke im Kiga, die der Kia ausfüllen kann und da bestätigt, das Jan die Medis im Notfall sofort brauch und der Kiga ihm die geben darf, da medizinisch eben dringend nötig.

    Es ist nämlich immer besser, wenn man ihm das Zäpfchen bei den ersten Anzeichen gibt und ihn dann in einen ruhigen Raum legt.
    Jetzt kann es sein, das ein Zäpfchen nicht unbedingt hilft :(

    Lg,
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...