meine schwiegermutter

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von jessy86422, 8. März 2009.

  1. sie :ochne:hat kein interesse mehr an felix (8monate alt)
    und wisst ihr warum??? weil er fremdelt!!!
    er frendelt ganz doll und das schon seit er 3 monate ist. er brauch immer eine gaaanze weile um sich an jemanden zu gewöhnen und meine schwiegermutter hat sich vielleicht alle 4 wochen mal gemeldet. und dann war sie sich noch zu fein zu uns zu fahren. also mussten wir immer zu ihr fahren ( sie wohnt 20 km entfernt) .. also keine große entfernung.und immer wenn sie felix zu nahe kommt fängt er an zu weinen (das macht er bei fast jedem) anstatt auf abstand zu gehen und es vorsichtiger zu probieren, geht sie noch näher ran... und er weint noch doller und dann nimmt sie ihn hoch, und dann ist mein kleiner schatz völlig am ende. sie will es ihm regelrecht aufzwingen.
    wenn sie sich öfters gemeldet und gekümmert hätten dann würde er nicht mehr frendeln.
    so und nun denkt sich diese frau.. och wenn der kein bock auf mich hat, dann hab ich eben auch keinen bock mehr....MAN, das ist ein baby!..ich reg mich so darüber auf!
    ich hab jedenfalls die schnauze voll. ich renn ihr doch nicht mehr hinterher. wenn sie ihren enkel sehen will dann soll sie sich kümmern!
    wir haben jetzt seit 7 wochen nichts mehr von ihr gehört.
    und sie wundert sich, dass er fremdelt...selber schuld.
    was meint ihr? reagiere ich über?
     
  2. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: meine schwiegermutter

    ah wie bekannt wie bekannt... nur dass meine Schwiegermutter sich nicht aufgeregt hat... und hat sich ihm eher nciht weiter genähert. aber das verständnis, dass das kind in diesem alter (ach gott, in jedem alter) viel kontakt braucht um eine beziehung und vertrauen aufzubauen - neee, auf diese idee ist sie nicht gekommen. niemals.
    oder gekommen, aber es hat zu keinen handlungen ihrerseits geführt... na ja, jetzt ist er groß und alles ist viel einfacher geworden. ich dene aber oft zurück und merke, dass ich es nicht vergessen kann. nu hat sie sich 2 jahre null darum gekümmert... und immer nur von uns erwartet, wir würden kommen, wir würden was tun...

    na ja, was soll ich sagen? - versuch es auszublenden und bemüh Dich nicht um Kontakt. mich hat eine äußere und innere distanz "gerettet"
     
  3. Stellina

    Stellina Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Griechenland
    AW: meine schwiegermutter

    Reg dich deshalb nicht auf. Fast jeder Schwiegermutter hat mal was dummes zu sagen.

    Meine hat auch Panik, dass mein Sohn nicht mag und haengt dann ueber ihm. Egal ob er will oder nicht. Und wenn er mal heult, dann sagt sie: ER mag mich nicht. und wenn er lacht : Oh, jetzt mag er mich.

    Natuerlich kommt sie nie in die Stadt und wenn wir nicht sonntags hingehen, dann zieht sie ne Schnute. Ich will nicht jeden Sonntag ins Dorf, aber mein Mann versteht das nicht. Er will sich eben um seine Mutter kuemmern.

    Kurz gesagt, ueberall ungefaehr das gleiche, deswegen bleib cool. Wenn sie nicht versteht, dass er noch ein Baby ist, dann hat sie halt Pech gehabt. Sie verpasst das beste, nicht du.
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: meine schwiegermutter

    Huhu,

    reg dich nicht darüber auf.Meine Kids waren am Tag der geburt noch zum Fotos machen und dann mit angeben noch voll interessant und dann nicht mehr.Und wenn man bedenkt, das Jasmin mittlerweile 18 ist, kannst du dir ja denken, das ich mir da keinen Kopp mehr drum mach.

    Fabienne kennt nur eine Oma und das ist meine Mutter.Und meine Mutter denkt erst an ihre Enkelkinder, bevor sie an sich denkt.Kann aber manchmal auch ein wenig anstrengend sein, wenn man seine Mama dann mal bremsen muss*gg

    Lg,
    Michaela
     
  5. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: meine schwiegermutter

    oh ja, kommt mir irgendwie bekannt vor. Und manchmal ist das "bremsen" auch anstrengend :piebts:
    aber doch besser so, als einmal mit fotos angeben und sich nie wieder kümmern :ochne:

    manchmal denke ich, das ist halt so im leben - Enkelkinder vom Sohn sind irgendwie oft andres wahrgenommen als die von der Tocher. ich höre das sooo oft... da muss was dran sein.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...